Die Weihnachtsgans Auguste - Ein köstlich lebendiges Stück Weihnachtsgans nach dem Kinderbuch von Friedrich Wolf - ab 4 Jahren

Figurentheater Eigentlich  

Schützenstrasse 12
60311 Frankfurt

Tickets ab 10,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freies Theaterhaus, Schützenstrasse 12, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 10,90 €

Kinder

je 7,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Schützenstraße 12
60311 Frankfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theaterhaus in Frankfurt ist schon längst zu einer festen Institution der Frankfurter Kulturszene avanciert. Jahr für Jahr stellen engagierte Schauspieler ein ansprechendes und anspruchsvolles Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine. Zahlreiche Preise für die unterschiedlichen Ensembles belegen die herausragende Arbeit, die im Theaterhaus geleistet wird.

1991 wurde das Freie Theaterhaus in der Schützenstraße, unweit des Mainufers, eröffnet. Schon zu dieser Zeit war klar, dass hier ein besonderer Veranstaltungsort entstanden ist. Denn das Veranstaltungsteam musste sich den Traum von einem eigenen Produktions- und Spielort für Freies Theater hart erkämpfen. Zahlreiche Hürden und finanzielle Engpässe wurden überwunden und so findet seit Anfang der 90er im ehemaligen Gemeindesaal der Jüdischen Gemeinde Theater für Kinder und Jugendliche statt. Das Besondere am Theaterhaus ist, dass hier verschiedene Ensembles nebeneinander und miteinander arbeiten. Dennoch versteht sich das Haus nicht als Gastspielstätte, sondern als Produktionsort. Die Künstler genießen große Entscheidungsfreiheit und Mitbestimmungsrecht. Und der Erfolg des Theaterhauses gibt der Philosophie Recht. Denn hier entstehen jährlich tolle Produktionen. Die Ensembles bieten Theater, Figurentheater, Märchentheater und Jugendtheater. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Theaterhaus lädt junge Theaterbegeisterte ein, sich von den toll inszenierten Stücken mitreißen zu lassen, sich in fremde Welten zu träumen oder sich mit geschichtlichen und politischen Dingen auseinanderzusetzen, wie bei der preisgekrönten Inszenierung „Stein auf Stein – eine Geschichte in Frankfurt“ geschehen.

Das Theaterhaus ist vielmehr als nur Theater. Es ist die Wahrwerdung eines lange verfolgten Traumes: professionelle, freie Schauspielerei für Kinder und Jugendliche in Frankfurt am Main zu etablieren.