DIE WAHRHEIT - Premiere

Wiesenstraße 1
49074 Osnabrück

Event organiser: Probebühne, Wiesenstr.1, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets

Der Vorverkauf startet ab dem 27.08.2019!

Event info

Florian Zeller

Die Wahrheit (La Vérité)

„Die Lüge ist eine Tugend, wenn sie es erlaubt, das Leiden zu vermeiden. Lügen Sie, meine Damen... Seien Sie tugendhaft... Ich werde Ihnen bei Gelegenheit Gleiches mit Gleichem vergelten.“

Dieser Weisheit von Voltaire widmet Florian Zeller das engmaschig verwobene Verwirrspiel um zwei befreundete Paare: Die charmante Ärztin Alice betrügt ihren Gatten Paul ausgerechnet mit seinem bestem Freund Michel, der als vielbeschäftigter Geschäftsmann die wöchentlichen Schäferstündchen im Hotel möglichst kurz halten möchte. Auch, um keinen Verdacht bei seiner Frau Laurence zu wecken. Doch ist sie wirklich so ahnungslos oder spielt sie längst ihr eigenes Spiel mit seinen Lügen? Und kann Michel seiner Affäre Alice vertrauen, wenn ihr schlechtes Gewissen gegenüber Paul sie immer wieder einholt?
Zum Ende hin weiß niemand mehr, welche Wahrheit nun die einzig Wahre ist...
Florian Zeller, geboren 1979 in Paris, studierte am Institut für Politische Studien in Paris und veröffentlichte 2002 seinen ersten Roman „Neiges artificielles“. Seitdem arbeitet er als Schriftsteller und Theaterautor und lehrter zeitweise am gleichen Institut Literatur. Im Jahr 2011 schrieb Zeller die Komödie „La várité“, Premiere war im Pariser Théatre Montparnasse. Die deutsche Erstaufführung fand im gleichen Jahr in Hamburg St. Pauli Theater statt und wurde seitdem auf etwa 50 deutschsprachigen Bühnen inszeniert.
Sieben Szenen führen durch diverse Schauplätze: Mal spielen sie in Hotelzimmer, mal in einer Praxis, einer Designerwohnung, einem Sportstudio... . Durch schnelle Wechsel von Requisiten und Mobiliar ergibt sich in jedem Akt ein eigenes Bühnenbild, welches das Publikum souverän durch das Versteckspiel in „Die Wahrheit“ führt.
In der Regie von Ellen Moschitz-Finger und Gerrit Loets - assistiert von Julian Khodadadegan - spielen Evelyn Meier, Pia Börgerding, Christian Walter und Christian Felsner.

Location

Die Probebühne Amateurtheater
Wiesenstraße 1
49074 Osnabrück
Germany
Plan route

Die Probebühne Amateurtheater ist aus dem vielfältigen kulturellen Leben Osnabrücks nicht mehr wegzudenken. Seit Jahrzehnten bringen theaterbegeisterte Laienschauspieler mit viel Engagement und Herzblut Stücke auf die Bühne, die zum Lachen bringen, zum Nachdenken anregen und auch mal zu Tränen rühren.

Seit 1966 besteht die Probebühne Amateurtheater und ist damit das älteste Amateurtheater der Stadt, das mit der ehemaligen Komtureikirche 1980 auch seine eigene Spielstätte beziehen konnte. Die im Mittelalter errichtete Kirche wurde schon früher als Tanzsaal benutzt und dient dem Ensemble heute als würdiger Rahmen für seine Inszenierungen. Als traditionelles Regietheater in historischem Gebäude kreiert die Probebühne Amateurtheater alljährlich einen facettenreichen Spielplan: Immer am Puls der Zeit, immer etwas Neues, große Inszenierungen und ein Programm das zusätzlich auch Lesungen oder Kleinkunst bietet – so lockt das Ensemble seit Jahrzehnten begeisterte Zuschauer an.

Theater in all seinen Facetten, dafür steht der Name Probebühne Amateurtheater. Dabei liegt einer der Schwerpunkte des Theaters auf gesellschaftskritischen Stücken oft deutschsprachiger Autoren. Auch der Schriftsteller Erich Maria Remarque, Sohn Osnabrücks, wurde mit Uraufführungen seiner Werke gewürdigt.