„Die Tyrannei des Reisenmüssens" - Fontanes kuriose und merkwürdige Beschreibungen des aufkommenden Reisephänomens

mit der Schauspielerin Marina Erdmann und Insa Bernds am Klavier  

Ritterstr. 10
14513 Teltow

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Teltow, Marktplatz 1-3, 14513 Teltow, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 8,00 €

Ermäßigt

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Ermäßigungen gelten für Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, Sozialkarteninhaber, Behinderte ab 50% Grad der Behinderung, Inhaber des Familienpasses in Begleitung mind. 1 Kindes und Inhaber der Ehrenamtskarte. Ermäßigungsnachweise sind am Einlass unaufgefordert vorzulegen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Reisen zum neuen Gesellschaftssport des Bürgertums. Ob Harz, Ostsee oder Riesengebirge - es zog die Deutschen in die Ferne. Fontane beschrieb die kuriosen, merkwürdigen und spannenden Auswüchse dieser neuen phänomenalen Leidenschaft. Ein unterhaltsamer Fontaneabend zu den Anfängen des Massentourismus mit der Schauspielerin Marina Erdmann und Klaviermusik des 19. Jahrhunderts von Insa Bernds.

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Teltow
Ritterstraße 10
14513 Teltow
Deutschland
Route planen

Dort, wo zwei Bundesländer durch einen kleinen Verbindungskanal getrennt werden, finden Sie das Bürgerhaus Teltow. Die Brandenburgische Kleinstadt Teltow besitzt hier ihr Kulturzentrum als auch einen Ort der Zusammenkunft.

Sie erkennen das kleine Gebäude an seiner markanten Ziegelsteinfassade und dem ungewöhnlichen Holzturm, der aus dem Dach des Hauses ragt. In den Sommermonaten ist das Entrée des Bürgerhauses mit Blumen geschmückt. Innerhalb des lichtdurchfluteten Gemeindesaals dominieren Holzboden und –mobiliar. Kulturell geht es bunt zu: Ausstellungen, Workshops, Konzerte, Filmeabende u. v. m. Im Bürgerhaus Teltow kommen alle auf ihre Kosten.

Das Bürgerhaus Teltow befindet sich direkt unterhalb der Berlin-Brandenburgischen Grenze. In einem Kilometer Entfernung zum Teltower S-Bahnhof gelegen, lässt sich die Location zu Fuß (ca. 15 Minuten) oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Autofahrer nutzen die verfügbaren Parkflächen rund um das Bürgerhaus.