Die Schneekönigin - Das Musical

Robert-Blum-Straße
17489 Greifswald

Tickets ab 23,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bella Donna Production, Winklerstr. 32, 09113 Chemnitz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Die Schneekönigin – Das Musical für die ganze Familie“

Die faszinierende Geschichte der Schneekönigin - präsentiert von einem jungen, spielfreudigen, 8-köpfigen Ensemble, allesamt Absolventen renommierter Musicalschulen - ist seit 2012 erfolgreich auf Deutschland-Tournee und bezaubert Kinder, Kindgebliebene und Märchenfreunde ungebrochen.
Eingängige Songs, witzige Dialoge, berührende Szenen, Choreografien zum Nachmachen und effektvolles Lichtdesign beeindrucken in einer liebevollen, geradlinigen Inszenierung.
Eine Bella-Donna-Production, frei nach H. Ch. Andersen

An einem kalten Wintertag, an dem der Schnee besonders dicht fällt, bekommt Kai Besuch von der Schneekönigin. Ihre seelenlose Kälte bemächtigt sich seines Herzens und sie verschleppt ihn in ihr eiskaltes Reich.
Doch die Schneekönigin hat nicht mit der mutigen Gerda gerechnet, die nichts unversucht lässt, um ihren Liebsten Kai zu finden. Eine abenteuerliche, zauberhafte und gefährliche Reise liegt vor ihr, die sie zum verwunschenen Frühlingsgarten, auf das Fest der Sommerprinzessin und in den Herbststürmen in die Hände einer Räuberbande führt, bis sie endlich den eisigen Palast der Schneekönigin erreicht.

Ob es Gerda gelingt, Kai zu retten, erfahren Sie in der immer wieder berührenden Geschichte der Schneekönigin mit eingehender, wunderbarer Musik.
Lassen Sie sich in die zauberhafte Welt des Märchens entführen.
Musik und Texte: Laura Niepold und Sebastian Dierkes
Dauer: 110 min. incl. 20 min. Pause
ab 5 Jahren
Änderungen vorbehalten

Ort der Veranstaltung

Theater & Stadthalle Greifswald
Robert-Blum-Straße
17489 Greifswald
Deutschland
Route planen

Die Hansestadt Greifswald ist nicht nur wegen ihrer hervorragenden Universität bekannt, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. In der Theater- und Stadthalle von Greifswald, die schon von außen viel hermacht, finden seit über 100 Jahren herausragende Produktionen statt. Ob Oper, Theater oder Ballett: in Greifswald sind Kunst und Kultur in der Theater-und Stadthalle Zuhause!

Zwischen 1913 und 1915 wurde die Theater- und Stadthalle im schönen Greifwald nach neoklassizistischen Entwürfen gebaut. Damals schon galt der imposante Bau als größtes Veranstaltungszentrum der Region und bis heute hat sich die Theater-und Stadthalle in Greifwald diesen Charakter behalten. Hier befinden sich zwei Spielstätten unter einem Dach – das Theater sowie die Stadthalle. Der Theatersaal hat 438 Plätze und wurde in den 2000er Jahren umfassend saniert. Hier hat das Greifswalder Theaterensemble sein Zuhause. Auch Konzerte oder Ballette kommen auf der Bühne des Theaters bestens zur Geltung! Angrenzend an den Theatersaal befindet sich die Stadthalle, die selbst zwei Säle vereint. Der „Kaisersaal“ wird seinem Namen absolut gerecht, denn der moderne und zugleich historische Saal strahlt mit seiner Großzügigkeit majestätische Eleganz aus. Im „Rubenowsaal“ werden ausgewählte Produktionen in etwas kleinerem Rahmen präsentiert. Alles in Allem sind die Theater-und Stadthalle der zentrale Konzert-und Veranstaltungsort von Greifswald und mit ihrem ansprechenden Programm immer einen Besuch wert!

Vom Bahnhof Greifswald aus führt Sie die Buslinie 271 bis fast vor die Türe der Theater- und Stadthalle (Haltestelle „Goethestraße“). In der Innenstadt stehen zudem Parkplätze in den Parkhäusern zur Verfügung. Kommen Sie in die Hansestadt Greifswald und freuen Sie sich auf einen anregenden Abend in ansprechendem Ambiente!