Die Schneekönigin - Das Musical

Weinbergstr. 6A
16225 Eberswalde

Tickets ab 25,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bella Donna Production, Am Kirchberg 7, 09212 Limbach-Oberfrohna, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Die Schneekönigin – Das Musical für die ganze Familie“

Die faszinierende Geschichte der Schneekönigin - präsentiert von einem jungen, spielfreudigen, 8-köpfigen Ensemble, allesamt Absolventen renommierter Musicalschulen - ist seit 2012 erfolgreich auf Deutschland-Tournee und bezaubert Kinder, Kindgebliebene und Märchenfreunde ungebrochen.
Eingängige Songs, witzige Dialoge, berührende Szenen, Choreografien zum Nachmachen und effektvolles Lichtdesign beeindrucken in einer liebevollen, geradlinigen Inszenierung.
Eine Bella-Donna-Production, frei nach H. Ch. Andersen

An einem kalten Wintertag, an dem der Schnee besonders dicht fällt, bekommt Kai Besuch von der Schneekönigin. Ihre seelenlose Kälte bemächtigt sich seines Herzens und sie verschleppt ihn in ihr eiskaltes Reich.
Doch die Schneekönigin hat nicht mit der mutigen Gerda gerechnet, die nichts unversucht lässt, um ihren Liebsten Kai zu finden. Eine abenteuerliche, zauberhafte und gefährliche Reise liegt vor ihr, die sie zum verwunschenen Frühlingsgarten, auf das Fest der Sommerprinzessin und in den Herbststürmen in die Hände einer Räuberbande führt, bis sie endlich den eisigen Palast der Schneekönigin erreicht.

Ob es Gerda gelingt, Kai zu retten, erfahren Sie in der immer wieder berührenden Geschichte der Schneekönigin mit eingehender, wunderbarer Musik.
Lassen Sie sich in die zauberhafte Welt des Märchens entführen.
Musik und Texte: Laura Niepold und Sebastian Dierkes
Dauer: 110 min. incl. 20 min. Pause
ab 5 Jahren
Änderungen vorbehalten

Ort der Veranstaltung

Haus Schwärzetal
Weinbergstraße 6A
16225 Eberswalde
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus mit Tradition „Haus Schwärzetal“ im brandenburgischen Eberswalde gilt als eine der beliebtesten Veranstaltungsstätte der Region. Ob Firmenfeiern, Tagungen, Empfänge, Konzerte oder Theater, in den Räumlichkeiten des Schwärzetals findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Im Jahr 1864 eröffnete der Berliner Gastwirt Friedrich Arnold das 1.Saalunternehmen in Eberswalde unter dem Namen „Arnold’s Gartenetablissement“, das sich auf dem Gelände des heutigen Kulturhauses befand. Nach verschiedenen Namens- Nutzungs- und Besitzerwechseln wurde das Haus 1995 wieder eröffnet und trägt seither den Namen „Schwärzetal“. Von den Eberswaldern liebevoll auch „Schuppen“ genannt verfügt das Gebäude über drei aneinander grenzende Konferenzräume, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Im großen Saal können bei Großveranstaltungen bis zu 400 Personen Platz finden und in einem angenehmen, geschichtsträchtigen Ambiente gemeinsam feiern. Nur wenige Minuten vom Eberswalder Hauptbahnhof und dem Stadtzentrum entfernt, ist das Kulturhaus sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw leicht zu erreichen. Im gegenüberliegenden Park am Weidedamm können kürzere Pausen optimal zur Erholung genutzt werden.

Als Kultur-, Tagungs- und Begegnungszentrum ist das „Haus Schwärzetal“ gesellschaftlicher Mittelpunkt im Nordosten Brandenburgs. Erleben Sie hier unvergessliche und einmalige Momente.