Die Niere

Großherzog-Friedrich-Str. 19
77694 Kehl

Tickets from €10.35
Concessions available

Event organiser: Stadt Kehl - Kulturbüro, Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Tickets


Event info

Gastspiele Berlin/Komödie am Kurfürstendamm
Komödie von Stefan Vögel


mit Dominic Raacke, Katja Weitzenböck, Jana Klinge und Romanus Fuhrmann
Regie: Martin Woelffer

Uraufführung am 4. März 2018 in der Komödie am Kurfürstendamm

Nach einer gemeinsamen vorsorgeuntersuchung kommen Arnold (Dominik Raacke), ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin (Katja Weitzenböck) nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun? Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana (Jana Klinge) und Götz (Romanus Fuhrmann), mit denen sie einen sensationellen Auftrag feiern wollen, den Arnold an Land gezogen hat. Doch nun steht ganz klar die Frage im Raum: Ist Arnold bereit, seiner Frau eine Niere zu spenden? Er ist überfordert und zögert. Umso mehr Überraschung löst sein Freund Götz bei allen Beteiligten aus: Er hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, eine Niere für Kathrin zu spenden. Nun bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen. Es geht um mehr als eine neue Niere, es geht um Nähe, Liebe, Aufopferung - und um Grenzen, die überschritten werden.
Hauptdarsteller Dominic Raacke ist vor allem durch seine TV-Rollen bekannt, unter anderem als Berliner Tatort-Kommissar. Seit 2016 hat er sich - wieder - dem Theater zugewandt. Unter anderem stand er zusammen mit Katja Weitzenböck bei den Nibelungenfestspielen in Worms auf der Bühne. Auch Jana Klinge und Romanus Fuhrmann sind häufig im Fernsehen zu sehen.
Stefan Vögel hat eine Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht. In pointierten Dialogen hinterfragt er, woran sich eine Liebesbeziehung misst. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?
,,Doppelbödiges Boulevard-Theater, das bestens unterhält und sich traut, brisante aktuelle Themen anzupacken." (Berliner Morgenpost)

Vorverkauf der Einzelkarten ab 1. September 2019.
Theater-Abonnements ab sofort erhältlich.

Location

Stadthalle Kehl
Großherzog-Friedrich-Straße 19
77694 Kehl
Germany
Plan route
Image of the venue

In der Oberrheinischen Tiefebene, etwa drei Kilometer südlich der Mündung der Kinzig in den Rhein, liegt die badische Stadt Kehl. Die Stadt beheimatet rund 34´000 Einwohner, deren kultureller Mittelpunkt die Stadthalle bildet.

Zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Ausstellungen finden hier statt und bieten unterhaltsame Abende mit Niveau. Das buntgemischte Kulturprogramm lockt Jahr um Jahr viele Besucher in die Stadt. Auch für Messen, private Feiern oder Tagungen kann die Halle angemietet werden, denn in einem der Säle findet jeder Veranstaltungstyp den optimalen Platz. Im Stadtzentrum gelegen, kann das Gebäude auf allen Verkehrswegen erreicht werden. . In der angrenzenden Feldscheune wird Newcomern aus dem Bereich der Kleinkunst eine Bühne zur Verfügung gestellt.

Ob Kabarett, Jazz, Operette oder Musical, in passender Atmosphäre kommt jeder Besucher in der Kehler Stadthalle auf seine Kosten.