Die Nervensäge - Premiere

Amtsgasse 5
64646 Heppenheim

Tickets from €29.00

Event organiser: Festspiele Heppenheim GmbH, In den Stadtwiesen 7, 64646 Heppenheim, Deutschland

Tickets


Event info

Der Auftrag ist klar und präzise: Berufskiller Ralph soll vom Hotelfenster aus einen
Kronzeugen liquidieren, bevor dieser das Gerichtsgebäude betritt. Kein Problem für den
Profi, der alles perfekt vorbereitet hat. Doch da stolpert ihm das personifizierte Unglück über
den Weg: François Pignon, der zufällig im Nachbarzimmer eincheckt. Ein herzensguter
Mann, der von seiner Frau verlassen wurde und nun seinem Leben ein Ende setzen will. So
nimmt der Wahnsinn seinen Lauf, da das ungleiche Paar ständig in neue, immer aberwitziger
nicht sein könnten. Um Pignon davon abzuhalten, aus dem Fenster zu springen und damit
alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, kommt er nicht mehr dazu, seinen mörderischen
Auftrag zu erfüllen. Der Killer, ein Vollprofi, der eigentlich nur schwer aus
der Fassung zu bringen ist, verliert zusehends die Contenance…
Francis Veber hat mit „Die Nervensäge“ eine regelrechte Bilderbuch-Komödie mit allen
wichtigen Zutaten erschaffen. Schreiend komisch und rührend zugleich. Nach seinem Stück
entstand das Drehbuch für „Die Filzlaus“ mit Jacques Brel und Lino Ventura und später
„Buddy Buddy“ mit Walter Matthau und Jack Lemmon. Jean-Claude Berutti wird sich dieser
berühmten Vorlage annehmen. Bereits in seinen Inszenierungen von „Ziemlich beste
Freunde“, „Unsere Frauen“ und zuletzt „Der rechte Auserwählte“ an den Hamburger
Kammerspielen hat er immer die perfekte Balance zwischen Komik und Tragik gefunden.

Von Franҫis Veber
Deutsch von Dieter Hallervorden
REGIE: Jean-Claude Berutti
AUSSTATTUNG: Rudy Sabounghi

Location

Kurmainzer Amtshof
Amtsgasse 5
64646 Heppenheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen der Stadt Heppenheim, direkt an der Bergstraße, steht ein ganz besonderer Gebäudekomplex: der Kurmainzer Amtshof. Hier trifft historisches und geschichtsträchtiges Gemäuer auf abwechslungsreiches Kultur-Programm. Das ist eine Mischung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Die Geschichte des fünfeckigen Komplexes reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Vermutlich nach dem Stadtbrand errichtet, war der Kurmainzer Amtshof im Laufe der Jahrhunderte Schauplatz großer Ereignisse. Hier legte Dietrich von Erbach den Treueeid auf den Kaiser ab und nach dem zweiten Weltkrieg wurde hier die FDP gegründet. Doch nicht nur wegen seiner Geschichte ist der Amtshof einen Besuch wert. Mit einem bunten und ansprechenden Programm locken die Veranstalter Kulturbegeisterte aus nah und fern nach Heppenheim. Egal, ob im Kurfürstensaal, der mit gotischen Wandmalereien verziert ist, im Marstallgebäude oder im Hof des Gebäudekomplexes – jede Veranstaltung wird im Kurmainzer Amtshof zum unvergesslichen Erlebnis.

Wenn der Kurmainzer Amtshof in Heppenheim einlädt, dürfen Sie sich auf beste Unterhaltung in mittelalterlicher Atmosphäre freuen – garantiert!