Die Meister des Shaolin Kung-Fu

Der Mythos um die Mönche und Meister des Shaolin Kung Fu ist seit Bruce Lee in der westlichen Welt fest verankert: 40 Jahre nach dem frühen Tod des „Kleinen Drachens“ lebt die Legende, lebt die Faszination weiter. Wenn die Meister des Shaolin Kung Fu mit ihrer großen Gala-Show im nächsten Jahr auf Jubiläumstournee gehen, ist das auch eine Hommage an den „Mann mit der Todeskralle“, der mit nur 32 Jahren sein Leben lassen musste. Wer kennt sie nicht die Bilder von Eisenstangen, die wie Streichhölzer knicken, von Tonziegel die mit einem Handkantenschlag wie Sahnepudding in alle Himmelsrichtungen zerstäuben, von harten Männern, die sich auf Nagelbrettern betten und zarten Frauen, die mit einem Lächeln auf dem Lippen aus ihrer Wirbelsäule eine Achterbahn modellieren? Bilder von Kämpfern, die ihre Gegner ausschalten, weil sie das bessere Konzept haben und dabei auf Waffen verzichten können! Alles eine Frage von Physik, alles eine Antwort auf jahrelanges Training? Ja! Vielleicht? Oder doch nicht - ohne die universellen Lehren des über 1500 Jahre alten Zen-Buddhismus wären all die spektakulären Hard-Qi-Gong-Übungen der Meister und Mönche nicht möglich.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.