Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. More details

Die Liebe zu den drei Orangen

Isny Opernfestival e.V.  

Neckartalstraße 9
70376 Stuttgart

Tickets from €11.65 *
Concession price available

Event organiser: Wilhelma Theater, Neckartalstraße 9, 70376 Stuttgart, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Isny Opernfestival e.V.
Sergej Prokofiew: Die Liebe zu den drei Orangen

Gleißendes Sonnengold, eine unübersehbare Steppe mit bunten Feldblumen, ein Meer von Weizen, das der heiße Wind leicht bewegt, und die hoch über dem Reichtum des Sommers schwebende Lerche - das ist die Ukraine. Hier, nahe Donezk, wurde 1891 in einem Dorf mit dem klangvollen Namen Sonzowka Sergej Prokofjew geboren.

Amerika vor Augen, bearbeitete Prokofjew - als er anno 1918 seiner Heimat den Rücken kehrte - ein Märchenstück von Carlo Gozzi, das 1761 unter dem Titel L´Amore delle tre melarance erschienen war. In Chicago begeisterte sich der Direktor der dortigen Oper für Prokofjews Kompositionsvorhaben. Nach der 1921 begeistert aufgenommenen Uraufführung, deren Inszenierung ein Jahr später auch in New York gezeigt wurde, gelangte das Werk erstaunlich schnell aus der Neuen Welt in die alte. Bereits 1925 kam es in Köln zur deutschen Erstaufführung.

Im Stück kämpfen Feen, Teufel und Zauberer miteinander, bis der Prinz schließlich in der Wüste die Mädchen in den drei Orangen findet und die hübsche Ninetta als Braut heimführen kann.

"Die Liebe zu den drei Orangen" ist erfüllt von einem erfrischenden Volkshumor und stellt sich jeglicher Geschraubtheit, eingefahrener Routine und vorgetäuschter Tiefsinnigkeit auf der Bühne entschieden entgegen.

Prokofiews Musik mit schnellen Rhythmen, phantastischen und ironisierenden Elementen, vibrierender Spontaneität und Impulsivität atmet Fröhlichkeit und Lebensfreude. Der großartige Festmarsch der ist in der ganzen Welt als Ohrwurm bekannt geworden.

Das Isny Opernfestival inszeniert energievolle, farbenfrohe Aufführungen mit Sänger:innen und Instrumentalist:innen verschiedener Musikhochschulen des südlichen, deutschsprachigen Raumes.

Künstlerische Gesamtleitung. Hans-Christian Hauser

ACHTUNG! Die urtsprünglich für 9. Juli 2022 angekündigte Vorstellung musste wegen Terminproblemen des Veranstalters auf den 7. Juli 2022 verschoben werden!
Bereits für 9. Juli gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit auch am 7. Juli!

Event location

Wilhelma Theater
Neckartalstr. 9
70376 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue location

Im ältesten Theater Stuttgarts können Kulturbegeisterte junge Künstler und Künstlerinnen auf ihrem Werdegang begleiten. Das Wilhelma Theater bietet Produktionen aus den Bereichen Schauspiel, Oper und Figurentheater. Aufgeführt werden die Inszenierungen von Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst.

Seit Ende der 1980er ist das Wilhelma Theater als Lehr- und Lerntheater in der Landeshauptstadt etabliert. Doch schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Prachtbau in klassizistischer Bauweise und pompejianischen Stil erbaut. Nach den politischen Unruhen in den Folgejahren und der Veränderung der Infrastruktur geriet das Theater zusehends in Vergessenheit. Doch mit der Nutzung der Theatersäle durch die Studierenden erlebt das Theater einen zweiten Frühling. Heute können Sie drei bis vier Hochschulproduktionen pro Spielzeit erleben. Professionell werden die jungen Künstler auf ihren späteren Beruf vorbereitet. In diesem Theater hat sich eine Win-win-Situation eingestellt. Die Künstler können ihre Arbeitsergebnisse in geeignetem Rahmen vorstellen und das Publikum kann begeisterte und engagierte Sänger und Schauspieler sehen.

Konzerte, Schauspiel, Opern und Figurentheater werden hier gespielt. Lassen Sie sich von jungen Künstlern in die Welt des Theaters entführen. Hier ist für jeden etwas dabei – garantiert!

Terms and conditions

Ihr Besuch im Wilhelma Theater
Liebe Besucher*innen des Wilhelma Theaters,

endlich können Sie unser Theater wieder ohne Nachweis von Impfungen und Testungen besuchen. Es gelten auch keine Kapazitätsbeschränkungen bei der Zuschauerzahl mehr.

Aus Gründen der Vorsicht und Rücksichtnahme gegenüber unseren Gästen und unseren Mitarbeiter:innen empfehlen wir bis auf Weiteres im gesamten Theater weiter das Maskentragen. Bitte nutzen Sie eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske.
Wir bitten um Ihre Mithilfe. Herzlichen Dank.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!