Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Die Lichterlebnis-Tour im Olympiastadion Berlin

Olympischer Platz 3
14053 Berlin

Event organiser: Runze & Casper Werbeagentur GmbH, Linienstraße 214, 10119 Berlin, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Sie brauchen mehr Farbe in Ihrem Leben? Dann erleben Sie die weltweit einmalige LED-Lichtanlage im Olympiastadion Berlin. Das vollfarbige Flutlicht, die computergesteuerte Dachbeleuchtung und zum Schluss eine spektakuläre Lichtshow: So bunt war es noch nie im Olympiastadion Berlin. Ganz nebenbei erhalten Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Fünf-Sterne Stadions und lernen viel über die verwendete Beleuchtungstechnik.

Die Tour dauert 90 Minuten und ist für die ganze Familie geeignet*.
*Bei dieser Tour werden Stroboskopeffekte verwendet. Bei bestimmten Blitzfrequenzen können unter Umständen epileptische Anfälle ausgelöst werden. Die Tour ist daher nicht für Epileptiker oder Epilepsiegefährdete geeignet. Da viele Treppenstufen gelaufen werden, empfehlen wir die Teilnahme an der Lichterlebnis-Tour nur gehtüchtigen Personen. Sollten Rollstuhlfahrer an der Tour teilnehmen möchten, bitten wir um vorherige Anmeldung unter tour@olympiastadion.berlin oder +49 (0)30 / 25 00 23 22.

Aktueller Hinweis:

Zur Teilnahme an einer geführten Tour muss ein negatives Testergebnis (max. 24 Stunden alt) oder eine Bescheinigung über die vollständige Impfung / Genesung vorgewiesen werden.

Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie und zum Schutz aller Beteiligten ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (FFP2- oder OP-Maske) im Besucherzentrum und während der gesamten Führung Pflicht. Sollten Sie aus medizinischen Gründen vom Tragen einer Maske befreit sein, bitten wir Sie ein ärztliches Attest mitzuführen und unseren MitarbeiterInnen vorzuzeigen. Für Sie besteht alternativ die Möglichkeit das Stadiongelände abseits einer Führung auf eigene Faust zu erkunden und sich von unseren Multimedia-Guides navigieren zu lassen. Bitte halten Sie außerdem in den Innen- und Außenbereichen jederzeit einen Mindestabstand von 1,5 m ein. Sollten Sie keinen Mund- und Nasenschutz tragen und keinen Nachweis über eine entsprechende Befreiung vorzeigen können, können wir Ihnen zum Schutz unserer BesucherInnen, MitarbeiterInnen und DienstleisterInnen keinen Zutritt zum Olympiastadion Berlin gewähren. Gemäß der geltenden Verordnungen kann es, je nach Gruppengröße, zu Abweichungen bei Tourinhalten kommen.

Weiterhin behalten wir uns vor, die Führung den aktuellen Veranstaltungen in den Räumlichkeiten des Stadions anzupassen. Aus Sicherheitsgründen und/oder in Vorbereitung einer Veranstaltung können bestimmte Bereiche (z.B. Spielerbereiche) gesperrt werden und sind in diesen Fällen nicht zu besichtigen.

Location

Olympiastadion Berlin
Olympischer Platz 3
14053 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Nicht nur für Fans des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC ist das Berliner Olympiastadion eine Top-Sehenswürdigkeit und Ort der Emotionen. Als eines der größten und bedeutendsten Stadien der Republik ist das Olympiastadion die zentrale Ausrichtungsstätte für Sportgroßveranstaltungen, Open-Air Konzerte und andere Großveranstaltungen. 2006 war das Stadion Spielort und Endspielort der Fußball-Weltmeisterschaft und beherbergt alljährlich das DFB-Pokal-Finale.

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1936 wurde das Berliner Olympiastadion zwischen 1934 und 1936 erbaut. Das Gelände befindet sich in Westend im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und umfasst, neben dem Olympiastadion, noch das Sportforum, das Hockey-Olympiastadion, das Olympia-Reiterstadion, das Olympia-Schwimmstadion, die Waldbühne, das Maifeld, der Glockenturm und die Langemarckhalle. Aufgrund seiner geschichtlichen Bedeutung steht das gesamte Gelände als historischer Ort unter Denkmalschutz. Geschichtsinteressierte können auf einem Historienpfad Informationen über Entstehung und Geschichte zur Weltkriegszeit erlangen und das Stadion durch das abwechslungsreiche Tourismusprogramm in seiner ganzen Vielfalt erschließen. Rund 300.000 Besucher aus aller Welt strömen seit der Neueröffnung 2004 an veranstaltungsfreien Tagen in das Fünf-Sterne -Stadion und machen es zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt Berlin. Perfekt an das Berliner Nahverkehrnetz angeschlossen ist auch ein bequemes Erreichen gewährleistet.

Erleben Sie im Berliner Olympiastadion die Weltstars aus Sport, Musik und Kultur in einer atemberaubenden, beeindruckenden Atmosphäre.

Videos