Die Kriegsverbrecherlobby

Felix Bohr  

Wilhelmsplatz 3
37073 Göttingen

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Göttinger Literaturherbst GmbH, Nikolaistraße 22 (Hinterhaus), 37073 Göttingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

VVK

per €14.00

VVK Ermäßigt

per €11.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Jugendliche unter 18 Jahren
- Auszubildende
- Zivil- oder Wehrdienstleistende
- Arbeitslose
- Schwerbehinderte ab 50%

gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises beim Einlass.
Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Felix Bohr, der heute als Journalist beim Spiegel arbeitet, hat mit "Die Kriegsverbrecherlobby" (Suhrkamp 2018) an der Universität Göttingen promoviert. Er untersucht darin die weitreichenden Netzwerke und die institutionelle Unterstützung durch die Bundesrepublik, derer sich im Ausland inhaftierte NS-Kriegsverbrecher lange sicher sein konnten. Im Gespräch mit dem Filmemacher und Grimme-Preis-Träger Andreas Christoph Schmidt wird es um Zeitzeugenschaft, Vergangenheitsbewältigung und die Kontinuitäten gehen, die das Wesen der Bundesrepublik mitgeprägt haben. Es moderiert Annelie Ramsbrock (Universität Göttingen / ZZF Potsdam).

In Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen.

Foto: Max Zerrahn

Directions

Alte Mensa Göttingen
Wilhelmsplatz
37073 Göttingen
Germany
Plan route