Die Klezmeyers

Kulturfestspiele Schlösser und Gärten der Mark 2017  

Putlitzerstraße 16
16928 Wolfshagen / Prignitz

Tickets ab 19,35 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freunde der Residenzstadt Königs Wusterhausen e.V., Schloßplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vollzahler

je 19,35 €

Kinder 3 bis einschl. 16 Jahre

je 6,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Kinder von 3 bis einschließlich 16 Jahren.
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt, jedoch keinen Sitzplatzanspruch.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter 030-24645726
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Musik der Klezmeyers ist weit gereist – sie verbindet Orient und Okzident, Ost und West und reißt dabei alle Mauern nieder. So unterschiedlich die drei Berliner Musiker auch sind, so unterschiedlich sind auch ihre Einflüsse. Doch das scheinbar Gegensätzliche fügt sich zusammen zu einem kraftvollen, zugleich melancholischen Ganzen.

Emilia, Carlos und ein tanzender Bär. Was verbirgt sich hinter all dem? Von den Ufern der Seine durch die Wüste geht die stürmische Reise des Programms der Klezmeyers. Was bleibt ist ein geheimnisvolles Lächeln.

Die Klarinettistin Franziska Orso entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für die Klezmermusik und gründete 1997 zusammen mit dem Jazzgitarristen Robert Keßler und David Hagen am Kontrabass die Klezmeyers. Die drei Berliner Instrumentalisten verschmelzen Klezmer mit Flamenco, Tango, Jazz und arabischen Rhythmen. Im virtuosen, leidenschaftlichen Zusammenspiel von Klarinette, Gitarre und Bass entsteht eine Musik, die ihre traditionellen Wurzeln nicht verleugnet, aber immer wieder aufs Neue überrascht. Moderner Klezmer auf höchstem Niveau.

Franziska Orso – Klarinette
Robert Keßler – Gitarre
David Hagen – Bass

Anfahrt