Die Kleine Bühne Landau präsentiert: Jerry Cotton jagt den New York Ripper - Ein Krimi von Frank Thannhäuser

Queichheimer Hauptstraße 231
76829 Landau

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kleine Bühne Landau e.V., Breiter Weg 45, 76829 Landau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„1963 war ein hartes Jahr für das FBI. Es war erst mein drittes Dienstjahr, doch schon jagte ein Fall den nächsten. Es schien beinahe, als hätte sich die Unterwelt meine Stadt ausgesucht, um so richtig loszulegen.“ Schon nach den ersten Sätzen sind wir mitten in einem neuen Fall für Jerry Cotton und seinen Partner Phil Decker.

Innerhalb kürzester Zeit werden in New York mehrere junge Frauen ermordet. Schnell wird klar, dass Cotton und Decker es mit einem Serienmörder zu tun haben. Was ist sein Motiv? Gibt es ein Muster in seiner Vorgehensweise? Ist es Zufall, dass vieles an die Morde von Jack the Ripper erinnert, der vor 75 Jahren London in Angst und Schrecken versetzte?

Jerry Cotton läuft die Zeit davon, denn der Mörder hat seine Serie noch nicht beendet…

Regie: Maren Dern

Mit einer Gesamtauflage von über 930 Millionen Exemplaren ist „Jerry Cotton“ die erfolgreichste Kriminalromanserie aller Zeiten. Sie wurde bisher in 13 Sprachen übersetzt und in 60 Ländern veröffentlicht. Nach mehreren Filmen in den 60er Jahren und einem Kino-Comeback im Jahr 2010 war es überfällig, Jerry Cotton auch auf die Bühne zu bringen.

Das Theaterstück von Frank Thannhäuser wurde am 19. August 2014 im Imperial-Theater Hamburg uraufgeführt. Seitdem wird es immer wieder mit großem Erfolg gespielt.

Ort der Veranstaltung

Jugendwerk St. Josef Landau
Queichheimer Hauptstraße 231
76829 Landau
Deutschland
Route planen

Unter dem Motto „Leben gelingt gemeinsam“ arbeitet das Jugendwerk St. Josef in Landau in der Pfalz als Träger der Jugendhilfe mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zusammen.

Chancen für ein selbstbestimmtes, sinnerfülltes Leben werden eröffnet und individuelle Ziele werden durch Unterstützung und Beratung erreicht. Das Jugendwerk St. Josef in Landau ist seit über 100 Jahren Partner der Jugendhilfe und betreut mittlerweile ca. 600 junge Menschen und ihre Familien. Bis zu 400 Mitarbeitende fördern an verschiedenen Standorten die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien.

Damit alle Ziele erreicht werden können, bietet die Anlage des Jugendwerks, am östlichen Stadtrand von Landau in der Pfalz, reichlich Platz und viele Möglichkeiten. Verschiedene Werkstätten, Sporthallen und Wohnungen auf dem Gelände stehen hier zur Verfügung und ermöglichen ein harmonisches, produktives Miteinander.