Die himmlische Nacht der Tenöre - Jubiläumstournee - 15 Jahre Klassik live

Auf dem Hohen Ufer 20
26160 Bad Zwischenahn

Tickets ab 29,95 €

Veranstalter: RGV Musikproduktionen und Eventgestaltung - Ralf Grefkes, Augustastr. 18, 56579 Bonefeld, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 29,95 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.
Bei platzgenauen Karten: Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Bei freier Platzwahl: Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket.
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Die Himmlische Nacht der Tenöre“ bringt die Meisterwerke der Oper und der geistlichen europäischen Tradition neu auf die Bühne. Hier werden die spannendsten und schönsten Tondichtungen von Komponisten wie Verdi, Puccini, Schubert, Leoncavallo und de Curtis von internationalen Star-Tenören präsentiert.

Die drei Mitglieder des ausgezeichneten Solistenensembles ergänzen sich hervorragend: Für eine stets begeisterte Zuhörerschaft sorgt die besonders weiche, helle und klare Stimme des Tenors Ivaylo Iovchev. Sein Kollege Georgios Filadelfefs ist ein wahres Multitalent: Er verfolgt gleichzeitig eine Karriere als Opernsänger und Konzertpianist. In Georgi Dinevs Musiktheaterrepertoire sind die bekanntesten Buffopartien in den weltweit beliebtesten Meisterwerken zu finden. Die drei Künstler ergänzen sich musikalisch hervorragend und bilden ein unschlagbares Trio!

Mit viel Charme, Gestaltungskraft und auch mal dramatischen Interpretationen vermitteln die drei Tenöre mit Leichtigkeit Botschaft und Affekte der Musik. Mit Virtuosität und Begeisterung nehmen sie ihr Publikum mit auf einen Streifzug durch die Welt der Opern und der geistlichen Lieder.

Ort der Veranstaltung

Altes Kurhaus Bad Zwischenahn
Auf dem Hohen Ufer 20
26160 Bad Zwischenahn
Deutschland
Route planen

Mitten im niedersächsischen Ammerland gelegen, findet man das, was landläufig als dessen Herz bezeichnet wird: Die Gemeinde Bad Zwischenahn. Ein Ort, der Individualisten und Naturliebhaber gleichermaßen begeistert, und mit dem Alten Kurhaus eine unvergessliche Oase im Grünen besitzt.

Sich hier wohlzufühlen fällt nicht schwer; und Platz dafür gibt es mehr als genug. Das liegt vor allem an dem 16.400 m2 großen Parkgelände, auf dem sich das Kurhaus befindet, und zum entspannten Flanieren in der Sonne einlädt. Aber die 1874 erbaute Einrichtung hat noch weit mehr zu bieten. Vom nahegelegenen Rosengarten kann das Zwischenahner Meer, die „Perle des Ammerlandes“ bestaunt werden, das zu kulinarischen Rundfahrten mit der „Weißen Flotte“ einlädt. Entgegen der ursprünglichen Nutzung wurde der Klinikbetrieb zwar 1997 eingestellt, dafür befinden sich heute die „Bibliothek am Meer“ sowie Büro- und Veranstaltungsräume in dem ehemaligen Kurhaus. Darüber hinaus finden im alten Kursaal Vorträge, Konzerte, Ausstellungen, Seminare oder auch Hochzeiten statt, die bis zu 150 Personen problemlos beherbergen können. Die Eventräumlichkeiten können bei Bedarf auch für die private Nutzung gemietet werden.

Das Alte Kurhaus können Sie entweder mit dem Auto einschließlich dazugehöriger Parkmöglichkeiten vor Ort oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die Haltestelle „Auf dem Hohen Ufer“ befindet sich lediglich 350 Meter vom Eingang entfernt.