Die Heiterkeit - Special guest: Hans Unstern (solo)

Waldschmidtstr. 4
60316 Frankfurt am Main

Tickets ab 18,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Düster, cool und geheimnisvoll sind Attribute, die bestens auf Die Heiterkeit zutreffen. Die Hamburger Pop-Band räumt auf mit dem eintönigen Radio-Pop und geht dabei auf unnachahmliche Weise neue Wege. Die Sängerin und Frontfrau Stella Sommer singt auf eine tiefe und ruhige Art. Damit bringt sie die Texte über das Vergehen und die Ausweglosigkeit authentisch und höchst kunstvoll rüber.

Die Band entstand durch den Zusammenschluss von drei Studentinnen, die durch ihren gemeinsamen Geschmack zueinander fanden. Ohne große Ambitionen und mit einer fast lustlosen Gleichgültigkeit begannen sie, zusammen Musik zu machen. Daraus entstand ihr eigener Stil, der schon auf den ersten Alben „Herz aus Gold“ und „Monterey“ zu hören ist. Die Presse und das Publikum waren begeistert von der sonderbaren Musik der Hamburgerinnen, sodass Die Heiterkeit bald schon ein bekannter Name war. Diese besondere Art gipfelte mit „Pop & Tod I+II“ in einem Doppelalbum und übertraf alle Erwartungen. Rätselhaft, nachdenklich und auf das Wesentliche reduziert lieferte die mittlerweile fünfköpfige Band ein Meisterwerk ab.

Erleben auch Sie deutsche Popmusik von ihrer dunklen Seite und lassen Sie sich von den langsamen, distanzierten Songs mitreißen. Besorgen Sie sich schon jetzt Ihre Tickets. Ein Konzert von Die Heiterkeit wollen Sie nicht verpassen.

Ort der Veranstaltung

Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eine ereignisreiche Geschichte verbirgt sich hinter dem Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt: In den 1920er Jahren als Teil der Seifen- und Parfümfabrik Mouson erbaut, galt der Turm damals als erstes Hochhaus der Stadt! Inzwischen wurde er als einziges, noch stehendes Gebäude des expressionistischen Industriebaus unter Denkmalschutz gestellt.

Seit 1988 findet man hier nun das freie Theater „Künstlerhaus Mousonturm“, dessen Programm eine enorme Bandbreite von Tanz, Musik und Bildender Kunst über Literatur bis hin zu Film und Hörspiel aufweist. Als eine der ältesten Produktionsstätten für experimentelles und innovatives Theater in Deutschland, gilt das Künstlerhaus Mousonturm als wichtige Plattform für Nachwuchskünstler. Im Jahr 1999 wurde das Theater mit dem begehrten Binding-Kulturpreis ausgezeichnet!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie eigenem PKW ist das Künstlerhaus Mousonturm sehr gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Theaters.