DIE HEINZ ERHARDT REVUE

Kammeroper Köln + Band  

An der Marienkirche 1
17033 Neubrandenburg

Tickets ab 42,05 €

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH, Holstenstraße 96, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Kammeroper Köln und Band
Die Heinz Erhardt Revue
Heute wieder ein Schelm!


Ein Programm mit Kult-Charakter!
Die Heinz Erhardt Revue ist eine großartige Verbeugung vor dem zeitlosen Jahrhundert-Komiker Heinz Erhardt. Wer federleichte Wortspiele und temporeiche Texte mag, kann nicht umhin, Heinz Erhardt zu lieben. Seine Filme sind bis heute Kult, seine Soloprogramme, mit denen er die großen Hallen füllte, waren umjubelt und unvergesslich. Seine besondere Fähigkeit, Sprache höchst amüsant ad absurdum zu führen, ist nach wie vor unerreicht.

Die Heinz Erhardt Revue hat es sich zur Aufgabe gemacht, Heinz Erhardt mit all seiner Brillanz in Sprache und Ausdruck lebendig zu erhalten. Die unverwechselbare Mimik und Gestik des Originals ist akribisch einstudiert, genauso wie die typisch schlaksig-schlenkernden Bewegungen.
Und so erleben die Zuschauer eine humorvolle und musikalische Reise mit dem Witz und Charme der 50/ 60iger Jahre, deren Pointen bis heute aktuell sind. Das brilliante Ensemble der Kammeroper Köln brennt mit der Unterstützung der bestens gelaunten Musiker ein wahres Feuerwerk von Zwerchfell strapazierenden Gedichten, Sketchen und Liedern Erhardts ab.

Ein ganz besonderer Hit der Revue: die beliebten Schlager aus den Filmen mit Heinz Erhardt! Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung und Swing der 50er und 60er Jahre im Slapstick-Stil und
völlig neu entwickeltem, leicht ironisierendem Kult-Charakter!

„Auf einem Baum saß ein Specht. Der Baum war hoch. Dem Specht war schlecht!“
Erhardts spitzbübischer Humor und sein spielend leichter Umgang mit der deutschen Sprache sind bis zum heutigen Tag legendär und unvergessen. Von der „Made" bis zum „König Erl", von „Fräulein Mabel" bis zu den Geschichten von „Ritter Fips" reicht die Palette des Programms mit Lachgarantie.

Die Heinz Erhardt Revue bleibt immer charmant und umgarnt den weiblichen Teil des Publikums: „Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muss sie mit Fassung tragen.“
Freuen Sie sich auf perlenden Wortwitz, hintergründige Satire, flotte Melodien und sprichwörtlich gewordene Reime. Gröbste Albernheiten wechseln sich mit nachdenklich Biographischem, Pointenfeuerwerke mit wohlinszenierten Spätzündern ab. Der gnadenlose Boulevard – Einakter „Der vertauschte Mantel“ ist ebenso ein Garant für Lachstürme wie das Ritterspiel „Hebet die Pokale“, die Conférencen und heiteren Liebeslieder.
Die Heinz Erhardt – Revue bietet zwei Stunden niveauvolle Unterhaltung, Spaß und Slapstick mit Gefühl und ein wenig Nachdenklichkeit.

Ort der Veranstaltung

Konzertkirche Neubrandenburg
An der Marienkriche 1
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Route planen

Von außen zeigt sich die Kirche als beeindruckende Vertreterin der Backsteingotik, in ihrem Inneren ist sie einer der schönsten Konzertsäle Europas: Die Rede ist von der Konzertkirche Neubrandenburg, die eine traumhafte Symbiose zwischen Moderne und Historie, Glaube und Kultur darstellt. Deutschlands aufsehenerregendste Konzerthalle sorgt für unvergessliche, faszinierende Konzertereignisse in einmaligem Ambiente.

Die Geschichte der imposanten Marienkirche geht als Hauptpfarrkirche Neubrandenburgs bis ins 13. Jahrhundert zurück, wo kurz nach der Stadtgründung mit dem Bau des ersten Gotteshauses begonnen wurde. Ihr heutiges Aussehen verdankt sie Bauarbeiten im 19. Jahrhundert, wo sie als beispielhafter und architektonischer Höhepunkt der Backsteingotik galt. Dabei zeugt vor allem das aus dem 13. Jahrhundert stammende Ostwerk mit dem prachtvollen Giebel, der durch freistehendes, filigranes Maßwerk besticht, von großer Kunstfertigkeit. Das prächtige Gotteshaus inspirierte heute wie damals viele Künstler. Mehrere Gemälde Caspar David Friedrichs zeigen, wie faszinierend das Bauwerk schon früher gewirkt haben muss.

Im Jahr 2001 ist aus dem einstigen Mittelunkt des Glaubens eine Konzertspielstätte internationalen Ranges geworden. Die Konzertkirche zeichnet sich nicht nur durch hervorragende akustische Verhältnisse aus, auch die Atmosphäre in den mehr als 800 Jahre alten Mauern ist eine ganz besondere. Fünf bedeutende Auszeichnungen, darunter auch der Finnische Staatspreis für Kunst, konnte die Konzertkirche Neubrandenburg mit ihrem innovativen Konzept, der herausragenden Architektur und dem facettenreichen Konzertkalender schon für sich entscheiden.