Die große Johann Strauss Revue

Platz des Friedens 1
04928 Plessa

Tickets ab 33,90 €

Veranstalter: stagediver event GmbH, Ritterstraße 20, 04720 Döbeln, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Johann Strauss gehört zweifellos zu den größten Komponisten des 19. Jahrhunderts und genoss als Walzerkönig internationale Anerkennung. Mit der Veranstaltung „Die große Johann Strauss Revue“ werden Sie vom Wiener-Walzer-Orchester, dem Johann-Strauss-Chor, weltbekannten Solisten und einem bezaubernden Ballett auf eine musikalische Reise entführt – vollgepackt mit zeitloser Musik und Sehnsucht.

„Die große Johann Strauss Revue“ ist dem Sohn des gleichnamigen Komponisten gewidmet und inszeniert dessen bekanntesten Stücke. Der 1825 geborene Wiener eroberte schon früh das Herz seiner Heimatstadt und verkörpert bis heute die Wiener Lebensart sowie das Tanzfieber seines Jahrhunderts. Unzählige Operetten, Walzer, Polkas und Ballette komponierte der Ausnahmekünstler, zu denen Klassiker wie „Aschenbrödel“, „An der schönen blauen Donau“, „Wiener Blut“, „Die Fledermaus“ und viele mehr gehören.

Auch wenn die Musik des Johann Strauss für den Glanz vergangener Zeiten steht, so ist sie in der Gegenwart noch brandaktuell – denn sobald die Melodien des talentierten Komponisten durch den Raum schweben, fällt es schwer, ruhig auf dem Stuhl sitzenzubleiben. Lassen Sie sich also „Die große Johann Strauss Revue“ nicht entgehen und erleben Sie grandiose Musik!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Plessa
Platz des Friedens 1
04928 Plessa
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das traditionsreiche Kulturhaus im Herzen des südbrandenburgischen Plessa ist nicht nur ein Denkmal vergangener Zeiten, sondern viel mehr Dokument deutscher Industriegeschichte und Zeugnis unzähliger Biographien. Die Räumlichkeiten sind regelmäßig Austragungsorte der verschiedensten Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Musik und Kreativität.

Seit 1985 steht der gesamte Gebäudekomplex unter Denkmalschutz. In den letzten Kriegstagen 1945 fielen in diesem Landstrich der Lausitz über 700 Gebäude einem Großbrand zum Opfer, wodurch heutzutage hier kaum noch ein Haus einen solchen historischen Charakter besitzt. Mit bürgerschaftlichem Engagement konnte das Kulturhaus 2008 eine umfangreiche Instandsetzung erfahren und seitdem zahlreichen Veranstaltungen den passenden Rahmen bieten. Herzstück des Hauses ist der Große Saal, in dessen behaglichem Ambiente bis zu 500 Gäste, unter glanzvollen Kronleuchtern, Platz nehmen können. Besonders Klassikkonzerte und Sprechtheater werden aufgrund der hervorragenden Akustik zu wahren Hörgenüssen. Der Plessaner Bahnhof liegt nur etwa 10 Minuten vom Kulturhaus entfernt und mit Parkplätzen sowie einer zentralen Bushaltestelle direkt vor dem Gebäude ist das Haus verkehrsmäßig optimal angebunden.

Bis heute gilt das Kulturhaus Plessa als herausragendes Bauwerk seiner Art und gleichermaßen auch exzellentes Konzert-und Multifunktionshaus. Kommen Sie nach Plessa und erleben Sie einmalige Momente im Bürger- und Kulturtreffpunkt Kulturhaus „Plessa“.