Die Große Gala-Nacht der Operette

Theaterring 12
02763 Zittau

Tickets ab 38,90 €

Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner GmbH, Obermarkt 29, 02826 Görlitz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Große Gala-Nacht der Operette bietet alles, was sich das Herz eines jeden Liebhabers dieser Musik wünscht: Ein internationales Spitzenensemble aus Solisten, Ballett und Orchester, das Klassiker der Operette wieder aufleben lässt.

Dieser Abend, voller wunderbarer Kompositionen und großer Gefühle, entführt aus dem Alltag in eine andere Welt. Dazu tragen die großartigen Musiker und Tänzer, aber auch eine humorvolle Führung durch das Programm des Abends und viel Liebe zum Detail bei. Etwas ganz Besonderes ist hierbei, dass diese jahrzehntealten Melodien noch heute so berühren und den Zuhörer in ihren Bann ziehen. Damit bleibt die musikalische Reise zu Liebeleien und List, zu Grafen, hoffnungslos verliebten Paaren und den Wünschen und Träumen der Menschen aus lange vergangenen Zeiten stets lebendig.

Heute wie damals füllt die Operette ganze Konzertsäle mit tausenden von begeisterten Besuchern. Große Stimmen bringen die Kompositionen eines Johann Strauß, Franz Lehar, Emmerich Kalman oder Jaques Offenbach auf mitreißende Art und Weise auf die Bühne. Freuen Sie sich auf einen Abend mit atemberaubenden Choreografien und farbigen Impressionen aus Licht und Bühnenbild.

Ort der Veranstaltung

Theater Zittau
Theaterring 12
02763 Zittau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater Zittau besteht bereits seit dem 18. Jahrhundert und bildet ein kulturelles Gut der Stadt. Zu Beginn des Jahres 2011 wurde es gemeinsam mit dem Theater Görlitz zum Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau zusammengeführt. Die Spielstätte in Zittau beheimatet die Sparte Schauspiel. Hier wird das ganze Repertoire von Klassikern über Komödien bis hin zu Kinder- und Jugendtheater geboten.

Stetige strukturelle und konzeptionelle Weiterentwicklungen machen das Theater Zittau zu einem modernen Theater. Der Einbau einer zweiten Spielstätte im Foyer des Theaters einschließlich einer Empore und die Ausstattung mit neuester Bühnentechnologie zeigen dies. Nach seiner Wiedereröffnung im Jahr 2010 zeigt sich das Haus in neuem Glanz und wirkt mit seinen Schauspielproduktionen und einem festen Ensemble im kulturellen Leben der Stadt mit. Neben der Spielstätte im Theater wird jeweils im Sommer eine Produktion im Zittauer Klosterhof und auf der Waldbühne ein Freilufttheater gezeigt. Mobile Produktionen, die für Aufführungen an Schulen sowie sozialen und kulturellen gebucht werden können, sowie eine trinationale Theaterinitiative aus Deutschland, Polen und Tschechien zeigen die Vielfalt des Theaters.

Das Theater Zittau ist dank seiner zentralen Lage unweit der Innenstadt gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch Autofahrern bieten nahegelegene Parkplätze die Möglichkeit, das Theater zu besuchen. Lassen Sie sich eine der zahlreichen Veranstaltungen des Theaters nicht entgehen!