Die Grimmschwestern - schräge Märchen quergebürstet - Gastspiel

Figurentheater Osnabrück
Kleine Gildewart 9
49074 Osnabrück

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Figurentheater Osnabrück, Kleine Gildewart 9, 49074 Osnabrück, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigt

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Sofern angeboten, können Schülerinnen*Schüler, Studierende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderungen sowie Personen im sozialen Jahr bei Vorlage eines amtlichen Ausweises Karten zum ermäßigten Preis erhalten. Wir bitten die Ermäßigungsberechtigungen beim Einlass und an der Kasse unaufgefordert vorzuzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Objekt-, Figuren- und Papiertheater
Anne Swoboda, Theater 7schuh

Lotte und Trude - zwei Schwestern, lebendig zwischen Sein und Schein - begegnen sich im Spannungsfeld zwischen Leben und Tod. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach einem Märchen, das harmlos, harmonisch und romantisch ist, das man bedenkenlos erzählen könnte. Aber da frisst ein Wolf ein kleines Mädchen, Bäuche werden aufgeschnitten, giftige Äpfel werden verteilt! Und schon landen sie auf der kriminellen Seite der grimmschen Hausmärchen.
Die Grimmschwestern aber kennen die Licht- und Schattenseiten ihrer Brüder und können so einen neuen, ungewöhnlichen, absurden Blick auf deren Märchensammlung richten. Sie nehmen das Publikum mit in ihre Welt der Worte, Bilder und der Fantasie.
Tief tauchen wir ein in die Zeit der Bücher aus Papier. Gerissen, gefaltet, geschnitten, geformt, erleuchtet, besungen und verwandelt bekommen bedruckte Papierseiten eine magische Strahlkraft. Figuren, Objekte und Symbole entstehen und vergehen vor den Augen des Zuschauers und schaffen neue Sichten auf alte Geschichten.
Es darf gelacht werden! Wenn auch der schwarze Humor aus allen Ecken leuchtet.
Lotte und Trude erspielen sich und die Märchenwelt ihrer Brüder erfrischend, streitbar und mit dem ganz eigenen Charme raschelnden Papiers.

Konzept/Spiel: Anne Swoboda
Recherche/Spiel: Meike Kreim
Ausstattung: Annekatrin Heyne
Papierkunst-Objekte: Origami e.V. Deutschland
Bühnenbau: Ewald Otto
Musik: Georg Wieland Wagner
Regie: Therese Thomaschke

Foto: Meike Kreim

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Directions

Figurentheater Osnabrück
Kleine Gildewart 9
49074 Osnabrück
Germany
Plan route