DIE GOLDENEN ZITRONEN - More Than A Feeling - Live 2019

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Vorverkauf

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen im Rollstuhl bezahlen den Normalpreis, nur wenn ein B im Ausweis steht hat die Begleitperson freien Eintritt.
Bitte den Veranstalter kontaktieren und die Freikarte sichern.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit ihrer Gründung 1984 sind sie für legendäre Live-Auftritte und grandiosen Punk-Rock bekannt: Die Goldenen Zitronen sind bis heute aktiv und sorgen nach wie vor mit politisch-beeinflussten und gesellschaftskritischen Texten für Aufsehen. Mit der Single „Für immer Punk“, einem Cover des Alphaville Hits „Forever Young“ bei dem unter anderem auch Die Toten Hosen und Die Ärzte mitwirkten, landeten sie erstmals einen Top-Hit.

Der Name der Gruppe leitet sich von dem Negativ-Preis „Die Silberne Zitrone“ ab, den der ADAC vergibt. Über die Jahre hat sich ihr Musikstil zwar nicht komplett geändert, ist jedoch von verschiedenen Elementen aus anderen Musikrichtungen beeinflusst worden. So kommt es, dass manche ihrer Alben eher an Garagen-Trash, Electro oder Hip Hop erinnern, während andere zum Teil jazzartige Improvisationen beinhalten. Großen Erfolg hatten Die Goldenen Zitronen gerade in den letzten Jahren mit ihren Alben „Lenin“ und „A Tribute to… Die Goldenen Zitronen“.

Seien Sie mit dabei, wenn Die Goldenen Zitronen einen ihrer legendären Live-Auftritte absolvieren! Nicht nur Punk-Fans sollten sich schnellstmöglich ein Ticket sichern, denn mit ihrer grandiosen Konzert-Atmosphäre begeistern die Zitronen wirklich jeden!

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.