Die Gleichung des Lebens - Lesung mit dem Autor Norman Ohler

Neuer Markt 21
17192 Waren

Tickets ab 10,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Haus des Gastes Waren (Müritz), Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz), Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 10,40 €

Schüler/Studenten

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Müritz.buch, das Haus des Gastes und Nordkurier als Medienpartner laden herzlich zum 6. Warener LeseSommer ein.

Friedrich der Große, der Mathematiker Leonhard Euler und die Trockenlegung des Oderbruchs.

Sommer 1747. Friedrich II. will das unwegsame, von aufsässigen wendischen Fischern bewohnte Oderbruch in Ackerland verwandeln. Das Mathematikgenie Leonhard Euler soll die nötigen Berechnungen durchführen. Doch als ein Ingenieur des Königs ermordet wird, verliert sich Euler in diesem preußischen Amazonien, das dem Untergang geweiht ist, sich aber mit allen Mitteln wehrt. Friedrich II. will die Sumpfgebiete östlich von Berlin trockenlegen, um dort Flüchtlinge anzusiedeln. Wo noch Fische, Schildkröten und Wasservögel in überwältigender Artenvielfalt leben, sollen Kühe grasen und die Kartoffel wachsen. Es ist die Zeit vor der gewaltigen Johanniflut, die das Bruch wie seit Urzeiten überschwemmen wird. Unter den Fischern herrscht Unruhe, sie fürchten den Untergang ihrer Welt. Als der Ingenieur Mahistre tot am Oderstrand angetrieben wird, übernimmt Leonhard Euler die Ermittlungen und gerät plötzlich selbst ins Visier. Nur die Begegnung mit Oda, der Tochter des Anführers der Wenden, kann sein Leben noch retten. Ein hervorragend recherchierter, atmosphärisch dichter Roman mit einer erstaunlichen Vielfalt an Figuren und Stimmungen: Vor dem Hintergrund des 18. Jahrhunderts entsteht ein Tableau um Verdrängung, Angst vor dem Fremden und Kolonialisierung, das wie ein Spiegelbild unserer Gegenwart wirkt.
Norman Ohler, geboren 1970, freier Schriftsteller seit 1993, besuchte die Hamburger Journalistenschule und studierte Kulturwissenschaften und Philosophie. Sein Debüt Die Quotenmaschine erschien 1995 als weltweit erster Roman im Netz. Weitere Romane sind die von den Feuilletons gefeierten Mitte und Stadt des Goldes. Ohler war Stadtschreiber von Ramallah, ist Autor von Filmdrehbüchern (u.a. mit Wim Wenders und Dennis Hopper) und wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Informationen und Kartenvorverkauf in der Waren (Müritz) Information 03991 747790 oder bei müritz.buch, Lange Straße 13, 17192 Waren (Müritz) oder über das Reservix Ticketportal

Ort der Veranstaltung

Haus des Gastes Waren (Müritz)
Neuer Markt 21
17192 Waren
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Haus des Gastes ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen in Waren. Hier finden Touristen nicht nur nützliche Informationen über die Stadt, es ist auch ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Lesungen, Konzerte, Theaterinszenierungen und Kleinkunstabende werden im Saal im Obergeschoss aufgeführt. Mit seinem abwechslungsreichen und hochklassigen Programm ist das Haus des Gastes zu einem Publikumsmagneten in Waren avanciert.

Das Gebäude wurde im ausgehenden 18. Jahrhundert errichtet. In diesem wunderschönen Fachwerkhaus wurde die erste Apotheke der Stadt eröffnet und in den vergangenen Jahrhunderten war es zudem auch Herberge wichtiger Persönlichkeiten. Heute lädt das Haus des Gastes in regelmäßigen Abständen zu kulturellen Veranstaltungen ein. Das Programm deckt fast alle Sparten der Kunst ab. Kein Wunder also, dass sich das Haus des Gastes in Waren längst schon großer Beliebtheit unter Kulturfreunden erfreut. Wie es sich für eine Touristinformation gehört, liegt das Haus des Gastes im Herzen der Stadt und ist vom Bahnhof aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Haus des Gastes auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie hochklassige Events in historischen Gemäuern. Beste Unterhaltung ist hier garantiert!