Die Glasmenagerie - Ein Spiel der Erinnerungen - ABSAGE von Tennessee Williams

Engelsstraße 18
42283 Wuppertal

Veranstalter: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH, Kurt-Drees-Straße 4, 42283 Wuppertal, Deutschland

Tickets

Karten auf Anfragen in der KulturKarte unter: + 49 202 563 76 66

Veranstaltungsinfos

In dieser Familie sind die Träume erheblich größer und glanzvoller als die Wirklichkeit.

Amanda Wingfield lebt mit ihren beiden erwachsenen Kindern in bescheidenen Verhältnissen. Der Ehemann und Vater hat das Haus schon lange verlassen, daher muss der junge Tom arbeiten und die Familie ernähren. Er träumt aber von der weiten Welt und geht, so oft er nur kann, ins Kino. Amanda schwärmt von den Zeiten, als sie noch 17 Verehrer hatte, charmante und wohlsituierte! Ganz im Gegensatz zur Tochter Laura, dem familiären Problemfall: Sie hat es aufgegeben, zur Handelsschule zu gehen, ist viel zu schüchtern, um Männer kennenzulernen oder gar zu beeindrucken, und spielt am liebsten mit ihrer Menagerie aus kleinen, zerbrechlichen Glastieren, die sie in eine märchenhafte Fantasiewelt entführen.

Als Tom auf Amandas verzweifeltes Bitten seinen Kollegen Jim mit nach Hause bringt, scheint ein Hoffnungsstrahl durch den Schleier der wehmütigen Erinnerungen zu dringen.

Ort der Veranstaltung

Theater am Engelsgarten
Engelsstraße 18
42283 Wuppertal
Deutschland
Route planen

Das Theater am Engelsgarten ist eine kleine Spielstätte inmitten von Wuppertal und ergänzt das traditionelle Opernhaus als Ergebnis bürgerschaftlichen Engagements. Das kulturelle Zentrum dient nicht nur ausschließlich der Schauspielkunst und bietet so eine erfrischende Abwechslung im Veranstaltungskalender der Stadt.

Im September 2014 eröffnete das Theater am Engelsgarten erstmalig seine Pforten. Seinen Name erhielt es durch Vorschläge von Wuppertaler Bürgern, die auch darüber abstimmten, wie das Theater genannt werden soll. Das kleine, vollfunktionsfähige Theater bietet Platz für 152 Kulturbegeisterte und eine Bühne, die mit großen Theatern nahezu mithalten kann.

Das Theater am Engelsgarten liegt in unmittelbarer Nähe zum historischen Zentrum in Barmen und ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Auch die Schwebebahnstation „Adlerbrücke“ ist ganz in der Nähe. Autofahrer finden Abstellmöglichkeiten am Bahnhof sowie am Parkplatz „Opernhaus/Theater am Engelsgarten“.