DIE GAMBE ERZÄHLT – Ein Konzert bei Kerzenschein und Wein

Lorenz Duftschmid (Viola da gamba & Baryton)  

Johanniskirche
Domplatz 18
85072 Eichstätt

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Alte Musik Eichstätt e.V., Kilian-Leib-Str. 135, 85072 Eichstätt, Deutschland

Anzahl wählen

Standardpreis

Eintrittspreis

je 20,00 €

Eintrittspreis ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für alle Veranstaltungen sind ermäßigte Tickets für Kinder, Schüler und Studierende erhältlich.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Gambenmusik ohne Grenzen: 500 Jahre Intention, Komposition und Improvisation auf der Gambe

Lorenz Duftschmid erzählt mit seinen Hunderte von Jahren alten Instrumenten klingende Geschichten an der Grenze von Komposition und Improvisation.
Der Abend beginnt mit drei Charakterstücken des bärbeißigen „Captaine of the Royal Navy“, Tobias Hume aus Zeit der späten Renaissance von Queen Elizabeth I, um mit einer burlesken Partia des Holländers Johannes Schenck zu den Follia-Variationen von Marin Marais überzuleiten.
Die "Viola da Bordone" (Baryton), die ihre mit dem Bogen gestrichenen Melodien mit einer zweiten Reihe gezupfter Metallsaiten begleitet öffnet die Türe zur Wiener Klassik.
Lorenz Duftschmid musiziert auf drei originalen Gamben aus der Zeit von 1580–1699 sowie auf einem sechzehnsaitigen Baryton. Ein Abend, der mit den vielseitigen rhetorischen, klanglichen und rhythmischen Facetten der Instrumente der Gambenfamilie spielt.

Lorenz Duftschmid, Viola da gamba & Baryton

Bitte beachten Sie:
Vor und während des Konzerts besteht die Möglichkeit, eine kleine Erfrischung zu sich zu nehmen, Wein und andere Getränke sind inklusive. Seien Sie dazu herzlich eingeladen!

Anfahrt