Die Fichtn im Weiher odder Vier Tempramente in voller Fahrt

Theater Kuckucksheim, Adelsdorf, www.kuckucksheim.de  

Brüder- Grimm- Str.47
36396 Steinau an der Straße

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Steinau, Brüder-Grimm-Straße 70, 36396 Steinau an der Straße, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Schüler, Studenten

je 8,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Preise gelten für Kinder und Jugendliche.
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Der Kerwa-Michel hat schon so manches »starke Stückla« erlebt. Er liebt es Geschichten zu erzählen, heute kommt er mit einer besonders aberwitzigen daher: Er erzählt von vier Kerlen, die während der Kirchweih im fränkischen Schlehenbach nachts die »Kerwafichtn« bewachen und zwar auf einem Floß. Denn der »Kerwabamm« wurde im Vorjahr von Fremden brutal geschändet und damit das nicht noch einmal passiert, wurde er diesmal auf einem Floß mitten im Dorfteich aufgestellt. - Womit keiner gerechnet hat: Eine Sturzflut mit Wolkenbruch setzt alles unter Wasser und das Floß treibt plötzlich ziellos auf hoher See. Unfreiwillig zusammengewürfelt müssen die vier Kerle nun
miteinander auskommen. Das Dumme ist, dass jeder völlig anders ist, als die anderen drei. Nun hocken sich die vier verdammt eng auf der Pelle und es gibt Sprengstoff genug für Stimmungswechsel und Zank. Die Lage spitzt sich zu, der Proviant geht aus, das Bierfass ist leer und es heißt handeln, denn die Gemüter entwickeln sich hochexplosiv.

Das Stück dauert 100 Minuten, dazwischen ca. 20 Minuten Pause.

Ort der Veranstaltung

Rathausskeller
Brüder-Grimm-Straße 47
36396 Steinau an der Straße
Deutschland
Route planen

Die Stadt Steinau an der Straße liegt im schönen Kinzigtal, zwischen Vogelsberg und Spessart, und somit im Südosten des Landes Hessen. Der Namenszusatz „an der Straße“ bezieht sich auf die Via Regia, die alte Handelsstraße von Frankfurt am Main nach Leipzig.

Selbst die Gebrüder Grimm konnten dem Charme der Stadt nicht widerstehen, und verbrachten einen Teil ihrer Jugend in Steinau an der Straße. Im Marionettentheater „Die Holzköppe“ werden ihre Märchen lebendig erzählt. Auch Märchen-Stadtführungen und Märchenerzählungen machen diese Stadt zu etwas Besonderem. Neben der Industrie hat sich Steinau zudem als Ausflugs-und Kulturstadt etabliert. Alljährlich kommen unzählige Besucher, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu bewundern. Im Ratskeller im Rathaus der Stadt finden abwechslungsreiche Veranstaltungen statt.

Besucher, die mit dem PKW anreisen, nehmen von der BAB 66 kommend die Ausfahrt Steinau. Im Stunden-Takt halten zudem Regional-Express-Züge am Bahnhof Steinau an der Straße, die zwischen Fulda und Frankfurt am Main verkehren.