Die Feuerzangenbowle - Eventkino

Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater am Wall e.V., Wilhelmsplatz 9, 48231 Warendorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mit dem sprichwörtlichen »wenzigen Schlock« kommt das Theater am Wall bei der Feuerzangenbowle schon lange nicht mehr aus. Im Dezember brodelt das winterliche Heißgetränk in weiteres Mal im 100-Liter-Kessel vor den Türen des alten Lichtspielhauses am Wilhelmsplatz. Drinnen gibt es den kultigen Rühmann-Streifen auf der Leinwand, während das Ehepaar Pfeiffer (natürlich mit drei »f«) draußen heiße Bowle ausschenkt.

Der Besuch der »Feuerzangenbowle« im Theater am Wall ist für viele Stammgäste zum kultigen Ritual geworden. Seit über zehn Jahren begeistert Heinz Rühmann als Pennäler Hans Pfeiffer ein Publikum im TaW. Der Film wurde 1943 gedreht und 1944 – vor über 70 Jahren – während des 2. Weltkriegs uraufgeführt. Von der Kritik wurde die Rühmann-Posse damals freundlich aufgenommen: »Lange ist wohl nicht soviel in allen Lautschattierungen vor der Leinwand gelacht worden. Ein Lachen, das mit der Erinnerung an manchen eigenen Unfug die Liebe zur guten alten Schule mitschwingen lässt«, schrieb im Februar 1944 das »Hamburger Fremdenblatt«.

Einlass und Ausschankbeginn sind bereits um 19.00 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Theater am Wall
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als zentraler Veranstaltungsort in Warendorf lockt das Theater am Wall zahlreiche Besucher zu einem umfangreichen Programm in seine Spielstätten. Den Alltag bei den zahlreichen Vorstellungen hinter sich lassen, dafür steht das Theater seit vielen Jahrzehnten.

Im Jahr 1950 wurde das Gebäude als Lichtspielhaus eröffnet und ist seither fester Bestandteil im kulturellen Leben Warendorfs. Bis heute ist das Theater in seiner ursprünglichen Form erhalten: Der Paul-Schück-Saal bietet über 400 Gästen beste Sicht von allen Plätzen, das Dachtheater fasst etwa 100 Gäste und ist für intimere Veranstaltungen geeignet.

Mit insgesamt zwei Spielstätten unterliegt das Theater am Wall einer Doppelfunktion: In alter Tradition zu den Anfängen wird es weiterhin als Programmkino betrieben, legt seinen zweiten Fokus aber auch auf Kleinkunst, Jazz, Tanz, Musik und Amateurtheater.