Die drei ??? - Fluch des Piraten

Junges Theater Bonn  

Hohgarten 4
78224 Singen

Tickets ab 8,00 €

Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

nach dem Roman von BEN NEVIS,
nach Motiven von ROBERT ARTHUR
Bühnenbearbeitung und Inszenierung: Moritz Seibert

Junges Theater Bonn

„Die drei ???“ – das sind die drei Jungdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, das erfolgreichste und beliebteste Detektivtrio der Weltliteratur. Robert Arthur ersann die erste Geschichte der drei jugendlichen Detektive 1964 und gewann Alfred Hitchcock als Schirmherrn für die ersten Bücher. Rund 45 Millionen Hörspiele und 15 Millionen Bücher der inzwischen über 180 Fälle der „Drei ???“ wurden bis heute verkauft. Im September 2016 hat das Junge Theater Bonn (JTB) das Recht erhalten, die Bühnenbearbeitung des Romans um den „Fluch des Piraten“ zu erstellen und zur Uraufführung zu bringen.

In Rocky Beach, dem kleinen Ort an der kalifornischen Pazifikküste ganz in der Nähe von Los Angeles, haben gerade die Sommerferien begonnen. Justus, Peter und Bob treffen sich in ihrem Hauptquartier, um einen gerade erfolgreich aufgeklärten Fall zu den Akten zu legen und dann ganz entspannt den Ferienbeginn mit ein paar Freunden am Strand zu feiern. Doch dann wird Justus plötzlich von Althena – ebenfalls Jungdetektivin – fast über den Haufen gerannt, da sie von einem bewaffneten Mann verfolgt wird. Mit Hilfe der „Drei ???“ entkommt sie kurzzeitig ihrem Verfolger. Als Justus in seiner Hosentasche eine kleine Digitalkamera findet, die ihm nur Althena im Eifer des Gefechts zugesteckt haben kann, streichen die Jungs ihre Partypläne. Sie ziehen sich in ihr Hauptquartier zurück, um die Bilder auf der Kamera zu analysieren. Die Bilder enthalten tatsächlich Hinweise auf einen mysteriösen Fall, an dem Althena vermutlich gerade arbeitet.

Eilige Recherchen führen die „Drei ???“ in eines der Hollywood-Studios und von dort auf eine einsame Insel nördlich im Pazifik, auf der vor Jahren „Der Fluch des Piraten“ gedreht worden war. Ein gescheiterter Regisseur, ein entlassener Häftling, ein mysteriöser Brief – alles hängt mit dem Verschwinden ihrer Kollegin zusammen. Doch als die drei Jungen diese Zusammenhänge entschlüsseln, ist es beinahe schon zu spät…

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Singen
Hohgarten 4
78224 Singen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zwischen Vulkan und Bodensee, am Rande der Singener Innenstadt lädt die Stadthalle mit einem bunten Programm und großem Platzangebot zum Genießen ein. Stars der Unterhaltung wie Dieter Nuhr oder Tedros „Teddy“ Teclebrhan locken mit feinstem Humor, Pop-Artists wie Amy Macdonald oder die Wise Guys sorgen hier für unvergessliche Momente.

Seit 2007 hat die Stadthalle Singen ihre Pforten geöffnet. Die große Platzkapazität, bis zu 1900 Besucher pro Veranstaltung, eine große Bühne mit Orchestergraben und modernste Technik machen Veranstaltungen aller Art möglich. Damit hat sich die Stadthalle zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt. In nur fünf Jahren strömten rund 350.000 Besucher in die Stadthalle. Unter der Leitung des Eigenbetriebs Kultur& Tourismus Singen hat die Stadthalle schon längst überregionales Interesse geweckt. Denn hier wird nur die Crème de la Crème der Unterhaltungskünstler aufgeboten. Erstklassige Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Tänzer sorgen für das Rund-um-sorglos-Paket.

Die Stadthalle Singen ist ein Publikumsmagnet. Es führt kaum ein Weg an ihr vorbei, wenn man nach kulturellen Leckerbissen Ausschau hält. Hier können Sie unvergessliche Momente erleben – garantiert!