"Die Buschs" - Comedy Zauberei und Trash - Ohne Buffet.

Alter Schlachthof 7
76131 Karlsruhe

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Kammertheater Karlsruhe, Herrenstraße 30/32, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Buschs – zu schade fürs TV!
Garantiert komisch, auch ohne Story von Freundin und Familie.
Zwei Thüringer auf Tour!
„Die Buschs“, ein einmaliges Vater – Sohn - Duo, seit über zwanzig Jahren zusammen auf den Bühnen und auf Festivals zwischen Europa, Asien und Afrika. Natürlich Afrika, schwarzer Humor, klar „Die Buschs“!
Der Jack Nicholson unter den Clowns und sein magisches – bestfrisiertes Kind in den Dreißigern, in einer einmaligen, komisch – trashigen – musikalisch – zauberhaften Show. Ja, die Haare sind echt und sie sind wirklich Vater und Sohn! Eine unglaubliche Familie. Beide Buschs haben studiert und lassen es sich aber nicht anmerken.
Pro Show ein Tube Haarspray, zwei weiße Hemden und zusammen 85 Jahre alt.
„Die Buschs“ sind Clowns, Komiker, Zauberer und schräg. Essen Wurst, trinken Bier und leben ungesund! Sie präsentieren ein Feuerwerk aus Musikclownerie und schräger Magie, einen Cocktail aus Improvisationen, Bühnenklassikern und Buscheigenschöpfungen, die selbst schon Klassiker geworden sind.
Jede Show ist anders, was bleibt sind Vater und Sohn und ein echtes Live Erlebnis! Passt in keine Schublade. Witzig, spritzig und mit Stil!

Ort der Veranstaltung

Schlachthof Karlsruhe
Durlacher Allee 62
76131 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Konzerte, Ausstellungen, Festivals, Theater, Workshops und vieles mehr bietet der „Alte Schlachthof“ in Karlsruhe an. Möglich wurde dieses vielseitige Programm durch mehrere verschiedene Veranstalter, die das Schlachthofgelände nutzen.

Über die Jahre hinweg ist eines der buntesten und kulturell wichtigsten Gelände des Karlsruher Umlands entstanden. Zwischen Pianowerkstatt und Menschenrechtszentrum arbeiten Teams wie das „Filmboard Karlsruhe e. V.“ oder der „Jazzclub Karlsruhe e. V.“ an einem vielfältigen Angebot für Kulturbegeisterte. Eine Flut verschiedenster Angebote überwältigt die Besucher und so ist es kaum verwunderlich, dass sich das Gelände seit Jahren schon größter Beliebtheit erfreuen darf. Allein das „Tollhaus“ verzeichnet jährlich mehr als 100.000 Besucher. Musikgrößen wie „Kettcar“ und „The Killians“ haben die Lokalität schon für ihre Konzerte genutzt. Nahe der Innenstadt und in der Nähe der Universität und des „Messplatzes“ hat sich der selbsternannte „Kreativpark“ entwickelt.

Hier ist für jeden etwas dabei. Denn mit dem „Alten Schlachthof“ hat Karlsruhe einen ganz besonderen Coup gelandet. Die Zusammenarbeit verschiedener Kunstsparten führt hier nicht zu Konkurrenz, sondern zu gegenseitiger Unterstützung. Ein absolutes Muss für alle!