DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Ein Reiter steigt vom Himmel Tour 2017

+ Special Guest  

Kraftwerkstrasse 7 Schweiz-4133 Pratteln

Tickets ab 35,75 €

Veranstalter: Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 Pratteln, Schweiz

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 35,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.

Rollstuhlfahrer die auf eine Begleitperson angewiesen sind, können diese ohne Ticket zum Konzert mitbringen. Der Rollstuhlfahrer selbst benötigt ein normales Ticket. Um in Eingangsnähe zu parkieren wenden Sie sich vor Ort an den Parkdienst. Sie haben die Möglichkeit vor Türöffnung an der Warteschlange vorbei zum Eingang zu fahren, um vor den restlichen Besuchern Einlass zu erhalten. In der Halle wurde eine Rampe auf das Podest hoch errichtet, von wo aus Sie eine bessere Aussicht auf die Bühne haben. Eine Rollstuhlgängige Toilette ist vorhanden.

BITTE BEACHTEN
Liebe Z7 Gemeinschaft, Auch wir müssen und möchten mit nötigen und vertretbaren Massnahmen die Sicherheit unserer Besucher erhöhen und verbessern. Dieser wichtige Grund zwingt uns dazu, ab Heute ein Verbot für Rucksäcke und grössere Taschen zu verhängen. Bauchtaschen und Taschen bis DIN A4 Format sind OK. Dieses Verbot gilt bereits für die Fahrt im Shuttlebus sowie im 100 Meter Kreis um das Z7 herum. Recht vielen Dank für euer Verständnis. Euer Z7 Team
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

DER ROTE REITER führt seine musikalischen Heerscharen in die Schlacht. Mit ihm feiern DIE APOKALYPTISCHEN REITER eine fulminante Heimkehr. So entfesselt, ungestüm und kraftvoll hat die Band lange Zeit nicht mehr geklungen. In einem apokalyptischen Soundgewand gelingt ihnen der Spagat zwischen Hoffnung und Untergang. Die infernalische Wucht und Intensität der Songs gepaart mit Lust und Spielfreude sind die Eckpfeiler des zehnten Reiter-Studio-Albums. Das Album ist leidenschaftlich und extrem in jeder Hinsicht.

DIE APOKALYPTISCHEN REITER aus Weimar in Deutschland sind eine der aufregendsten Bands der Zeit. Mit Einflüssen aus der Extreme-Metal-Gründerzeit im Verbund mit heroischen Melodien und Biss konzentrieren sie sich auf Leidenschaft und hohe Energie, wobei ihre Texte ein breites Spektrum von Liebe bis Untergang umfassen. Der Reiter-Effekt geht weit über das Musikalische hinaus. Fans identifizieren sich in besonderem Maße von und mit der Reitermania, entsprechend wild und ungezügelt sind ihre fulminanten Live-Shows. So kann so mancher Fan ein Lied davon singen, während eines Konzertes im Schlauchboot über ein Meer aus Händen und Köpfen gereist zu sein. Die Reiter geben immer alles und noch ein kleines bisschen mehr. Man hat vergeblich versucht, sie in musikalische Gatter und Gehege sperren zu wollen. Sie sind wild und unberechenbar, sie schlagen Haken, die überraschend sind. Auf die Reiter kann man sich nicht vorbereiten. Sie sind da und dann muss man mit allem rechnen.

Das erste Mal sei ihrer selbstgewählten Pause sind DIE APOKALYPTISCHEN REITER nun wieder auf Tour und werden die Hallen erbeben lassen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstraße 7
4133 Pratteln
Schweiz
Route planen

Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz.
Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.