Die Analphabetin, die rechnen konnte - Schauspiel nach dem Bestseller von Jonas Jonasson Welturaufführung

Schloßstraße 12 74249 Jagsthausen

Tickets ab 21,90 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Burgfestspiele Jagsthausen gGmbH, Schloßstraße 12 , 74249 Jagsthausen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schauspiel nach dem Bestseller von Jonas Jonasson
Bühnenfassung und Regie: Axel Schneider

"Nach dem Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand" hat Jonas Jonasson wieder einen Bestseller geschrieben, dessen Bühnenfassung extra für die Burgfestspiele eingerichtet wird. Eine Welt-Uraufführung in der legendären Burg. Und dabei geht es um nichts geringeres als noch einmal die Welt zu retten. Oder zumindest Schweden. Oder zumindest einen Teil von Schweden. Dazu braucht es eine emigrierte Schwarzafrikanerin, schwedische Zwillingsbrüder namens Holger (ja, beide heißen so) mit sehr unterschiedlichem Intelligenzquotienten und eine zornige Frau, die eigentlich auf alles zornig ist, was in Schweden nicht links von linksradikal ist. Ach ja, und natürlich eine Atombombe, die braucht es bei Jonasson auch wieder, aber sehen Sie selbst...
Nach dem großen Open Air Erfolg von "Der Hundertjährige..." erwartet Sie ein neuer, großer, globaler Spass mit einem spielfreudigen Ensemble!

Ort der Veranstaltung

Burgfestspiele Jagsthausen
Schloßstraße 12
74249 Jagsthausen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Vor authentischer Kulisse können Kulturbegeisterte jährlich Goethes Götz von Berlichingen erleben. Auf der Burg Jagsthausen, auch als Götzenburg bekannt, werden Inszenierungen der klassischen Genres Drama, Schauspiel, Musik- und Kindertheater auf höchstem Niveau geboten.

Seit den 1950er Jahren finden die Burgfestspiele oberhalb des Jagsttales statt. Die mittelalterliche Burg war einer der Stammsitze der Herren von Berlichingen. Auch der historische Götz, nach welchem die Burg zuweilen benannt wird, lebte hier einige Jahre. Und in diesen historischen Gemäuern dürfen die Zuschauer während der Sommermonate Kultur vom Feinsten bestaunen. Neben Goethes Götz von Berlichingen werden auch Klassiker wie Hänsel und Gretel, ein Schauspiel für die ganze Familie, oder moderne Inszenierungen wie „The Blues Brothers- Rhythm and Blues Geschichte“ aufgeführt. Die Burgfestspiele bieten ein buntes Programm, das für jeden etwas bereithält. Und durch die historische Kulisse und die schauspielerischen Höchstleitungen verschwimmen Dichtung und Wahrheit, Gegenwart und ausgehendes Mittelalter.

Die Burgfestspiele Jagsthausen laden Sie zu unvergesslichen Momenten unter freiem Himmel ein. Erleben Sie an lauen Sommerabenden Kultur der Extraklasse – es lohnt sich!