Die 7. Nacht 10+

Ein modernes Singspiel, poetisch und fesselnd  

Ganghoferstraße 6 87600 Kaufbeuren

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturwerkstatt Kaufbeuren, Ganghoferstraße 6, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Was sagen deine Stäbe?“ – „Lass ihr doch Zeit. Man sieht ja kaum die Hand vor Augen.“ – „Ein Wald voller Birken und hier eine Warnung meiner 20 Hölzer!!!!“
… „Absolute Dunkelheit – Nacht! Nur der Schein einer Laterne – in einem Wald an einer Weggabelung – eine Truppe zerzauster, fahrender Schausteller und Musiker steht dichtgedrängt und sucht nach dem Weg aus der Finsternis! – Der Anführer dieser Truppe ist der Guckkästner Veit!“
1712 gründeten die Brüder Engelbrecht (Fratelli Engelbrecht) die erste Manufaktur für Guckkastendrucke.
Der Guckkasten! Für die Menschen in jener Zeit ein Türöffner in die Welt! In eine Welt fremder Menschen und Gegenden! In eine Welt aus deren fantastischen Geschichten!
Thomas Garmatsch beschreibt in seinem selbst verfassten, poetischen Singspiel „Die 7. Nacht“ eine fahrende Gruppe skurriler Schausteller in der Mystik einer längst vergangenen Zeit! Wohin führt sie der Weg in der Dunkelheit? Wem begegnen sie und was bedeutet das?
Die Kulturwerkstatt entwickelte ein außergewöhnliches Projekt aus der Feder von Thomas Garmatsch mit komponierter Live-Musik mit Gesang von Manfred Eggensberger.
Taucht ein in die gruselig spannende Atmosphäre der wilden Schaustellergruppe aus dem 18. Jahrhundert und nehmt Anteil an deren Schicksal.

Buch: Thomas Garmatsch
Liedtexte: Kulturwerkstatt
Regie: Thomas Garmatsch
Komposition und musikalische Leitung: Manfred Eggensberger

Ort der Veranstaltung

Theater Schauburg
Ganghoferstraße 6
87600 Kaufbeuren
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater Schauburg gehört zur Kulturwerkstatt Kaufbeuren, welche seit über 25 Jahren einen entscheidenden Beitrag zur kulturellen Landschaft der Region leistet. Kinder und Jugendliche kommen hier zusammen, um an Theaterstücken zu arbeiten und diese gemeinsam auf die Bühne zu bringen.

Ziel der Kulturwerkstatt ist es seit jeher, junge Menschen für das Theater zu begeistern – ob für die Schauspielerei oder das Wirken hinter der Bühne. Außerdem möchte sie einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen leisten. Mit viel Hingabe und Spielfreude wird mit den jungen Akteuren an Klassikern und eigenen Inszenierungen gearbeitet. Die Aufführungen sind etwas für die ganze Familie, vom Kind bis zu den Großeltern. Platz finden sie im Theater Schauburg auf 165 gemütlichen Plätzen mit bester Sicht auf die Bühne. Für das leibliche Wohl sorgt das ehrenamtliche Team im Café Miniburg.

Das Theater liegt nahe der Innenstadt von Kaufbeuren in der Ganghoferstraße, der Bahnhof ist nur sechs Gehminuten entfernt. Mit dem Auto gelangen Sie über die B16 zum Veranstaltungsort. Parkplätze stehen in begrenzter Zahl in der Nähe zur Verfügung – weitere finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt.