Deutschland von oben - Der Kinofilm - Live in Concert mit großem Orchester & Originalsprecher

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Veranstalter: C² CONCERTS GMBH, Kölner Str. 28, 70376 Stuttgart, Deutschland

Tickets

Veranstaltung fällt leider aus

Veranstaltungsinfos

Was ist das typisch deutsche an Stuttgart? Wie sieht der Neckar von oben aus und welche anderen Industrielandschaften gibt es noch in Deutschland? Fliegen Sie mit über ein unbekanntes Land und lassen Sie sich verzaubern! Das Filmkonzert mit großem Orchester und Originalsprecher „Deutschland von oben – Der Kinofilm“ verbindet den hochdekorierten Dokumentarfilm mit einem unvergesslichen Konzerterlebnis.

Der Originalsprecher Leon Boden überzeugt mit seiner ruhigen, klaren Stimme – er stellt Zusammenhänge her, informiert und akzentuiert lässt aber ausreichend Raum, um das Zusammenspiel von Bildern und Musik auch für sich sprechen zu lassen. Dem Hamburger Komponisten Boris Salchow, der seit Jahren in Hollywood lebt und arbeitet, ist es mit seinem eigens komponierten Soundtrack gelungen, die Magie der berührenden Bilder durch seine Musik noch zu unterstreichen.

Im Filmkonzert folgt das Sinfonie-Orchester dem Film – auf großer Leinwand in HD Qualität – und betont die Unterschiedlichkeit der Einstellungen, die Vielfältigkeit deutscher Landschaften und die zahlreichen dargestellten Blickwinkel: mal historisch, biologisch, ökologisch oder klimatisch. Die Musik nimmt dabei den Rhythmus der Bilder auf und treibt mit hämmernden Bässen, wenn mit schnellen Schnitten Eindrücke aus Metropolen vermittelt werden, sorgt mit feinem Vibrator für Spannung oder schwelgt mit ausgedehntem Legato in der Schönheit der verschiedenen Landschaften.

Die atemberaubenden, oft verblüffenden Flugbilder laden die Zuschauer zu einem Erlebnis der besonderen Art ein: Mit der Cineflex-Helikopter-Kamera schweben sie über unserem Land, dessen Vielfalt und Schönheit sich aus der Vogelperspektive auf eine ganz neue Art erschließt: Vom Wattenmeer bis zum Watzmann-Gipfel, von Frankfurts Skyline bis zu Dresdens Elbflorenz, von den letzten Stahlwerken am Rhein in Duisburg bis zu den gigantischen Mondlandschaften des Braunkohle-Tagebaus in der Lausitz, von den Steinböcken auf den Gipfeln der Oberstdorfer Alpen bis zu den neu geborenen Kegelrobben auf Helgoland-Düne – Deutschland ist schön!

Ort der Veranstaltung

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.