Deutsche Stadtmarketingbörse 2018 - Get in touch - Digitalisieren ist menschlich

Kein Mitglied  

Stuttgarter Straße 33
71638 Ludwigsburg

Veranstalter: Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (bcsd), Tieckstraße 38, 10115 Berlin, Deutschland

Tickets

Bitte wenden Sie sich an die bcsd-Geschäftsstelle unter office@bcsd.de oder 030/28042671

Veranstaltungsinfos

Get in touch
Digitalisieren ist menschlich

Stellt die Digitalisierung im Stadtmarketing alles auf den Kopf? Ist sie Mittel zum Zweck oder Selbstzweck? Geht es um Kommunikation, um Reichweiten, Zielgenauigkeit und Tonalität? Oder ersetzt die Digitalisierung etwa das reale analoge Erlebnis? Ist sie selbst ein USP oder nur ein neuer Weg dorthin?

Kann man sie lernen und müssen wir im Stadtmarketing zu Digitalisierungsexperten werden?

Geht es um neue digitale Handelswege oder neue stationäre Handelsformen, oder um beides? Sind es die digitalen Erlebniswelten, die wir zu erschaffen haben, oder müssen wir über reale Erlebnisse in den Städten digitales Echo erzielen?

Fragen über Fragen, die wir auf der Deutschen Stadtmarketingbörse in Ludwigsburg stellen. Fragen, zu denen wir Antworten von Vordenkern aus Praxis und Wissenschaft suchen.

Fragen, mit denen wir uns im neuen Format des „experience centers“ befassen, um ganz konkrete Tipps, Anregungen und Orientierung für die Arbeit im Stadtmarketing zu bekommen. Die drei „ex-perience rooms“ sind die neue Plattform für Erfahrungsberichte aus der Praxis. Ob besonders ge-lungen oder misslungen - entscheidend ist die mögliche Lernkurve, der Nutzen für die Praxis. Zu-sätzlich begleiten drei ausgewiesene Digitalisierungsexperten die „experience rooms“, um die Er-fahrungsberichte anschließend zu reflektieren, zu kommentieren und zu diskutieren.

So viel ist jetzt schon gewiss - am Ende der Stadtmarketingbörse wird es vielleicht frei nach Bertolt Brecht heißen „wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen“. Damit würden wir uns wohl kaum von anderen, die sich mit Digitalisierung befassen, unter-scheiden. Denn im Moment gibt es mehr Fragen und Ungewissheiten als absehbare Folgen und kla-re Antworten. Dennoch wollen wir verfügbare Erfahrungen, Gedanken zu Entwicklungsszenarien und erste Antworten aus der Praxis vorstellen.

Eine eindeutige „Digitalisierungswahrheit“ aber gibt es schon: von der kleinsten Kommune bis zur größten Metropole geht sie jedes Stadtmarketing an.

Wir treffen uns in Ludwigsburg, dessen Erhebung zur Stadt sowie zur dritten württembergischen Residenz sich 2018 zum 300. Mal jährt. Das Stadtbild ist bis heute stark von der barocken Stadtpla-nung geprägt. „Digitalisierung“ und „Smart City“ sind in Ludwigsburg auch aus Sicht des Stadtmar-ketings keineswegs reiner Selbstzweck. Durch Digitalisierungslösungen können künftig innovative, zielgruppengerechte Ansätze verfolgt werden, um die Stadtidentität nach innen und außen zu trans-portieren.

(Foto: Tourismus & Events Ludwigsburg)

Ort der Veranstaltung

Forum am Schlosspark
Stuttgarter Straße 33
71638 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Kultur, Anspruch und Unterhaltung vom Feinsten – dem hat sich das Forum am Schlosspark verpflichtet und genau deshalb kommen zahlreiche Besucher immer wieder gerne hierher und lassen sich von dem abwechslungsreichen und niveauvollen Programm begeistern.

Doch nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem auch viele international renommierte Künstler und Ensembles zieht es regelmäßig ins Forum. Mit verschiedenen Bühnen, Sälen, Foyers und Seminarräumen bestehen dabei für jeden Anlass genau die richtigen Bedingungen. Egal ob Klassik- oder Jazzkonzert, Tanz oder Theater, Workshop oder Tagung – Der Veranstaltungskalender ist abwechslungsreich und hat für jeden Geschmack etwas im Angebot. Doch auch kulinarisch kann man sich im Forum am Schlosspark verwöhnen lassen. Das hauseigene Restaurant kubus versorgt alle Besucher mit allerhand Spezialitäten und Köstlichkeiten.

Erleben Sie Spannung, Freude, Entertainment und erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten.