DESiMOs Spezial Club - Die MIX-Show aus Comedy, Musik & Kabarett

Hannoversche Straße 30 B
29221 Celle

Tickets ab 24,10 €

Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

An zwei Abenden im Jahr holt DESiMO spannende Spitzen-Unterhalter nach Celle. Aus ganz Deutschland mixt er eine komplett neue Show und lässt darin Freaks auf Szenegrößen treffen, und scharfe Satire mit lustigem Quatsch kollidieren. Die Shows überraschen immer neu, denn alle Gaststars auf der Bühne sind auf ihre Art ganz besonders.

Die Dezember Show ist so komplett neu, dass diesmal sogar überraschend gar nicht DESiMO moderiert – stattdessen konnte er Sascha Korf gewinnen!
Hauptsache speziell – Sie werden lachen!

Die Show:

Herr Schröder war staatlich geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund. Betreten Sie seine „World of Lehrkraft“: Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, intellektuell barrierefreier Unterricht und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert der Gewinner der Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016) liebevoll-zynisch auch Ihr ganz persönliches Schultrauma...

Uli Grewe begeistert die Zuschauer als „Human Jukebox“ mit abgefahrenen Sounds. „Tach, ich bin der Uli und ich hab hier so‘n Gerät,“ sagt er und schon erklingen Schlagzeug, Bass, Synthesizer, ja: innerhalb von Sekunden entsteht ein ganzes Lied. Ohne Band. Es sind nur Uli Grewe, ein Mikrofon und die sogenannte Loop-Station vor seinen Füßen. Der Live-Sound dient als Soundtrack seiner lustigen Geschichten aus der Welt des Entertainments. Und er hat einiges erlebt – als Performer der Blue Man Group (New York, Berlin) – oder als Sidekick von Luke Mockridge bei „Nightwash“.

Lennart Schilgen steht für Lieder und Schabernack – und das seit 1806...
Er findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende auf einmal wackelig erscheint. Und bringt es dann in seinen Liedern zum Kippen.: Vom Tragischen ins Komische. Oder auch mal umgekehrt.

Sarah Hakenberg fragt: Was passiert, wenn sich ein AIDA-Reisender versehentlich zu Alkaida verirrt? Oder wenn sich ein Fußballstar als schwul outen würde? Oder auf dem Berliner Drogen- umschlagplatz eine Ostereiersuche für Kinder veranstaltet werden würde...
Sarah macht Lust darauf, mal wieder was zu wagen!

Moderator heute: Sascha Korf Der temperamentvolle Halbspanier ist ein energetisches Improvisationswunder. Und Publikumsliebling, wo auch immer der Kölner auftritt: „Kleines Fest im Großen Garten“, GOP-Varieté, DESiMOs spezial Club. Auch als Moderator ist er mitreißend – und wird an diesem Abend jede Situation in ein urkomisches Kabinettstückchen verwandeln.

Schon seit bald 15 Jahren ist der spezial Club eine feste Instanz in Hannover, Braunschweig und weiteren niedersächsischen Orten! Celle ist sehr schnell ein beliebter fester Anlaufpunkt geworden. Dieser Abend in der renovierten CD-Kaserne verspricht eine richtig gute Show, einen schönen Abend gegen den ganzen Weihnachtsstress!

Einlass in das Foyer: ab 19 Uhr
Saaleinlass: ab 19:30 Uhr

Abendkasse: 27 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Ort der Veranstaltung

CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Cambridge-Dragoner-Kaserne im niedersächsischen Celle, im Volksmund gerne auch CD-Kaserne genannt, gilt als beliebtes Jugend- und Veranstaltungszentrum. Hier geben sich namhafte Künstler und Kulturschaffende das Mikro in die Hand – von Comedy und Kabarett über Musik und Party bis hin zu Lesungen. Mario Barth, Oliver Pocher, Cindy aus Marzahn, Carolin Kebekus, die Sportfreunde Stiller oder Gregor Meyle standen bereits in der CD-Kaserne auf der Bühne.

An der Hannoverschen Straße erinnert die CD-Kaserne an das letzte Reiterregiment der Cambridge-Dragoner und wurde 1841-42 von König Ernst August errichtet. Dessen Initialen sowie die Jahreszahl der Erbauung sind noch heute im Giebelfeld des Gebäudes zu erkennen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen britische Truppen in die Kaserne und benannten sie in „Goodwood-Barracks“ um. 1996 wurde auf dem 33.000 m² großen Areal schließlich das Jugend-und Veranstaltungszentrum eingerichtet. Seither zählt die Kaserne zu den bekanntesten kulturellen Anlaufstellen der Region und lockt somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Celle. Das Veranstaltungsprogramm schließt Gäste aller Altersgruppen mit ein und garantiert beste Unterhaltung.

Nicht nur große Namen sind hier zu finden, auch die lokale Musikszene ist mit einer bunten Palette an tollen Veranstaltungen regelmäßig in den Räumlichkeiten der Kaserne anzutreffen. Außerdem ist der Ort neben Live-Musik und Comedy-Auftritten für seine großen Partys bekannt.