Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

DEREVO Laboratorium "Reinheit" (D/Rus)

36. Internationales Pantomime Theater Festival  

Fechnerstrasse 2a
01139 Dresden

Tickets from €17.70 *
Concessions available

Event organiser: SAX Stadtmagazin UG, Bautzner Str. 22, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €17.70

Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende

per €14.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung für Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Derevo, eine Dresdner Gruppe mit russischen Wurzeln zeigt ihr neues Stück ‚Reinheit‘.
Der Tänzer Anton Adasinskiy und die Cellistin Ekaterina Gorynina sind bereit, den Kosmos der Bach’schen Musik zu betreten. Früher hätten sie es nicht tun können. Und später kann es nicht passieren. Also jetzt..
In der Musikschule, als ich »Das wohltemperierte Klavier« zum ersten Mal hörte, lachte die Lehrerin während sie spielte. »Aus irgendeinem Grund lache ich dabei immer. Weißt du, diese Musik hat es immer gegeben und Bach hat sich nur daran erinnert.« Mir fällt Mama ein. Mama hat auch im-mer existiert. Sie konnte weder Kind sein, noch sterben. Einmal erzählte sie mir, dass sie es als schamlos empfand, Bachs Musik zu hören. »Wie – schamlos?« »Nun, wie kannst du lauschen, wenn jemand mit Gott spricht …« antwortete sie.
Heute ist es soweit: Tänzer Anton Adassinski und Cellistin Katerina Goryni-na betreten diesen göttlichen Bereich der Musik.
Das Tanztheater-Ensemble DEREVO, russisch „Der Baum“, wurde von Anton Adasinskiy 1988 in Leningrad gegründet. Anton Adasinskiy, der als Frontmann, Choreograf und Gitarrist des in den 80er Jahren namhaften russischen Rocktheaters AVIA bekannt wurde und anschliessend bei Slava Polunin lernte, übernahm die Rolle des künstlerischen Leiters und Hauptdarstellers.
Anton Adasinskiy
Ekaterina Gorynina (Cello, Viola da Gamba, Arrangements)
David Adasinskiy & Arthur Adasinskiy
CREW
Elena Yarovaya – design, Bühne, Kostüme
Martin Rossmanith – voice
Light – Ton – Philipp Cronacher

DEREVO hat sich der „Sprache des Körpers, der Emotionen und der Seele“ verschrieben.
Im Gegensatz zum klassischen Ballett ist der eigenwillige Ausdruckstanz in ihren Aufführungen geprägt von Clownerie, Pantomime, Improvisation, Anarchie und Chaos. Inspiriert wurde DEREVO auch vom japanischen Butoh. Aufgrund der sich daraus ergebenden dramatischen Kraft werden die Zuschauer vom Spannungsfeld zwischen allgemeiner Anziehung und Abstoßung gefesselt.
Neben der Teilnahme an zahlreichen Festivals arbeitete DEREVO lange in Prag, Amsterdam, Florenz und seit 1997 in Dresden. In Dresden entstanden DEREVOS große Bühnenproduktionen, die von hier aus ihren Weg in die Welt antraten.

36. Internationales Pantomime Theater Festival
Das Festival bietet seinem Publikum ein breitgefächertes Spektrum des modernen Bewegungstheaters mit Elementen aus klassischer Pantomime, Theater, Tanz, Maskenspiel, Objekttheater und Artistik. Künstler aus Frankreich, Tschechien, Russland und Deutschland sind im Programm.

Location

Theaterhaus Rudi
Fechnerstraße 2a
01139 Dresden
Germany
Plan route

Das Theaterhaus Rudi ist die Spielstätte mehrerer Dresdener Amateurtheatergruppen. Seit 2002 wird hier mit viel Enthusiasmus von den spielfreudigen Mitgliedern Amateurtheater in all seinen Facetten betrieben. Das Haus dient als Proben- und Auftrittsraum für Volkstheater, Kabarett, Schauspiel und Experimentiertheater und stellt ein Sprungbrett für bisher unbekannte Gruppen dar.

Das Herzstück des Gebäudes ist der Theatersaal, der 70 bis 100 Sitzplätze bietet. Daneben gibt es noch den Theaterkeller, der mit einer kleinen Eckbühne aufwartet, auf der Kabarett-, Musik- und Theaterabende stattfinden, sowie das Theater unterm Dach. 32 Besucher finden hier Platz um Lesungen, Kammerspielen und musikalischen Darbietungen zu lauschen. Für die Verpflegung der Gäste werden im Gastraum Getränke und ein Imbiss angeboten. Bei Bedarf finden hier auch kleine musikalische Theaterabende statt. Gastspiele sind ebenfalls gern gesehen!

Neben dem regelmäßigen Spielbetrieb an den Wochenenden ermöglicht das Theaterhaus Rudi Schülertheatergruppen die Aufführung ihrer Jahresproduktionen. Zum Angebot des Hauses gehören auch Theaterworkshops bei denen die Teilnehmer lernen, ihre Kreativität, ihr Rollenverständnis und diverse Improvisationstechniken auf einer Bühne umzusetzen. Zusätzlich wird eine Kindertheaterschule, Gitarren- und Gesangsunterricht für Tanz- und Unterhaltungsmusik angeboten.