DER ZIGEUNERBARON - Klassisch inszenierte Operette in 3 Akten von Johann Strauss

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets ab 39,50 €

Veranstalter: MB Event & Entertainment GmbH, Hagenstr. 15, 45894 Gelsenkirchen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Der Zigeunerbaron“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Johann Strauß (Sohn).
Zahlreiche Künstler aus der Hauptstadt Österreichs - Solisten, Ballett, Chor und ein großes
Orchester - werden dem Publikum mit renommierten Titeln wie „Ja, das Schreiben und das
Lesen“, „Als flotter Geist“, „Wer uns getraut“ und der berühmte „Schatzwalzer“ einen
unvergessenen Operetten-Abend bescheren.
Die heiter romantische Geschichte über Liebe und Krieg spielt in Ungarn zur Zeit Maria
Theresias. Zahlreiche Verwicklungen um Grund und Boden des verstorbenen Gutsbesitzers
Barinkay, dessen Sohn Sandor, einen reichen Schweinefürsten und eine versteckte Kriegskasse
führen inmitten von Liebe und Eifersucht einmal mehr zum Happy-End. Sandors Liebe zur
Zigeunerin Saffi, die eigentlich gar keine ist und seine Ernennung zum Baron machen’s möglich.
Johann Strauß brauchte zwei Jahre, um diese Operette fertigzustellen. Nach ihrer Uraufführung
am 24. Oktober 1885 im Theater an der Wien wurde sie in zahlreichen weiteren Inszenierungen
auf die Bühne gebracht und mehrfach verfilmt. Von Dezember 2018 bis Februar 2019 wird „Der
Zigeunerbaron“ als Gastspiel der Johann-Strauß-Operette-Wien auch in Deutschland wieder für
schwungvolle musikalische Abendunterhaltung sorgen.

Ort der Veranstaltung

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Deutschland
Route planen

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!