Der Zauberer von Oz

37581 Bad Gandersheim

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Gandersheimer Domfestspiele gGmbH, Stiftsfreiheit 13, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Dorothys Leben auf dem Land ist hart und auf dem Hof hat niemand für das aufgeweckte Mädchen Zeit.
Durch einen Wirbelsturm landet sie unerwartet in dem wundersamen Land Oz, wo alles ganz anders ist als in ihrer Heimat.
Dort trifft sie eine Vogelscheuche, die nicht länger ein Strohkopf sein möchte, einen Blechmann, der sich ein Herz wünscht und einen ängstlichen Löwen, der gerne mutiger wäre.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, der Dorothy den Weg zurück nach Hause zeigen soll.
Auf ihrer abenteuerlichen Reise erfahren Dorothy und ihre Gefährten, dass man auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken vertrauen muss und schwierige Aufgaben am besten gemeinsam löst.
Humorvolle Figuren und wilde Abenteuer begegnen den Zuschauern auf dieser fantastischen Reise durch das wunderbare Land Oz.
Mit viel Spiellust und Freude kommt einer der bekanntesten Kinderbuchklassiker auf die Bühne vor die Stiftkirche.
Kinder- und Familienstück von Sarah Speiser und Jennifer Traum frei nach dem Roman von L. Frank Baum

Ort der Veranstaltung

Stiftskirche
Stiftsfreiheit 12
37581 Bad Gandersheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stiftskirche in Bad Gandersheim existiert schon seit dem 12. Jahrhundert und ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Region. Sie rückt allerdings nicht nur als Sehenswürdigkeit in den Fokus der Besucher, sondern auch als Ort für kulturelle Veranstaltungen.

Seit 1959 dient das Westportal der Kirche alljährlich im Sommer als Kulisse für die Gandersheimer Domfestspiele. Hierbei handelt es sich um eine der traditionsreichsten Festspiel-Veranstaltungen Deutschlands, die heute vor allem für ihre überzeugenden Eigenproduktionen bekannt ist und immer wieder namhafte Darsteller aus der Theater- und Filmszene zu einer Mitarbeit anregen kann. Außerdem gelang es den Veranstaltern mehrmals, den amtierenden Bundespräsidenten als Schirmherr zu gewinnen. So wurden die Festspiele bereits durch Roman Herzog oder Johannes Rau eröffnet und unter deren Schirmherrschaft veranstaltet. Doch nicht nur vor der Stiftskirche, sondern auch darin, werden im Rahmen der Festspiele Theaterstücke aufgeführt.

Ob auf dem Vorplatz oder in den heiligen Hallen der Stiftskirche - eine besondere Atmosphäre sowie ein überzeugendes Programm sind immer garantiert. Kulturinteressierte kommen hier also definitiv auf ihre Kosten.