Der Wolf und die sieben jungen Geisslein - Figurentheater

Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Veranstalter: Brandenburger Theater GmbH, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Tickets

Restkarten gibt es evtl. noch an der Abendkasse oder unter 03381/511111

Veranstaltungsinfos

Puppenspiel aus dem Mantel nach dem Märchen der Brüder Grimm

Für Zuschauer ab 3 Jahren
Spieldauer: 40 min
Der Puppenspieler betritt die Bühne: Umgeben von einem großen Mantel zaubert er aus seinem Bauch das Grimm’sche Märchen „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“. Im Mantel ist das Geißenhaus und beherbergt Familie Geiß mit Uhrenkasten, Badewanne und allem, was dazugehört. Schließt sich der Mantel, so ist er die Tür, die der Wolf nicht so schnell durchdringen kann, und der Kampf um das Öffnen der Tür beginnt, und der Zuschauer wird die erstaunte Feststellung machen, dass ein Wolf sich an einem zugeknöpften Mantel sogar die Nase plattdrücken kann.
Aber - wie jeder aus dem Märchen weiß – schließlich gelingt es dem Wolf doch, in das Geißenhaus einzudringen. Die Geschichte würde ein böses Ende nehmen, wenn da nicht Karin wäre. Karin ist das jüngste Geißlein und sie muss sich oft genug gegen sechs ältere Brüder durchsetzen. Ganz klar, dass es ihr da auch gelingt, sich vor dem Wolf zu verstecken. Denn wer sich viel auf phantasievolle Entdeckungsreisen begibt, der findet die besten Verstecke.

Spiel: Jürgen Wicht
Wicht-Theater, Garvensdorf

Ort der Veranstaltung

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Brandenburger Theater hat eine lange Tradition in der Stadt Brandenburg an der Havel. Egal ob Musiktheater, Schauspiel, Konzert oder Kabarett: das Brandenburger Theater hat für Groß und Klein etwas im Programm.

Regelmäßig strömen zahlreiche Besucher in die Grabenstraße 14 in Brandenburg an der Havel, denn hier befindet sich das Theaterhaus. Es besteht aus einem Großen Haus und einer Studiobühne jeweils mit Foyer. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem eine Puppenbühne und für die Nachwuchskünstler steht eine Probebühne zur Verfügung. Angrenzend an das Theater befindet sich die Kunsthalle Brennlabor, wo regelmäßig Ausstellungen namhafter Künstler zu sehen sind. Damit ist das Brandenburger Theater eines der bedeutendsten Kulturhäuser der Region. Hier spielen neben den Brandenburger Symphonikern auch ein Jugendtheater sowie ein Amateurtheater für Erwachsene. Das Brandenburger Theater will seinen Besuchern ein kultureller Ort mit Wohlfühlcharakter sein und das Konzept geht vollends auf! Wer hier her kommt, den erwarten vielseitige Inszenierungen in schönem Ambiente. Nach oder vor dem Theaterbesuch können Besucher in der Theaterklause einkehren.

Ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: das Brandenburger Theater ist dank seiner sehr zentralen Lage in der Stadtmitte äußerst bequem zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus können Sie zum Beispiel mit den Tramlinien 1,2 und 6 bis zur Haltestelle „Brandenburg, Große Gartenstraße“ fahren. Von da aus sind es dann nur noch ein paar Minuten Fußweg bis zum Theater. Autofahrern stehen hinter dem Haus Parkplätze zur Verfügung.