Der Vulkan lässt lesen: Daniel Holbe

Totengericht  

Mainzer Gasse 2
36304 Alsfeld

Tickets from €13.20
Concessions available

Event organiser: OVAG, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €13.20

Schüler und Studenten

per €9.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber

Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse Oberhessen können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351

Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- OVAG, Telefon: 06031 6848-1252
- OVAG-Hauptverwaltung, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. Einlass vorzuzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Leichenfund im Vogelsberg. Ein Mann liegt nackt auf einem kahlen Felsen, mitten im Nirgendwo, sein Körper verstümmelt. Ihm wurde das Wort „Verrat“ auf die Brust gebrannt, sein Kopf offenbar von Wildtieren angenagt. Die Symbole auf seinem Körper und die Art der Tötung lassen auf einen Ritual-Mord schließen, doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Bürgermeister einer Gemeinde handelt, in der ein Windpark gebaut werden soll.

Ralph Angersbach beginnt zu ermitteln und stößt bald an seine Grenzen, vor allem als eine weitere Leiche auftaucht. In seiner Not wendet er sich an seine ehemalige Kollegin Sabine Kaufmann, die inzwischen für das LKA tätig ist.

Daniel Holbe lebt mit seiner Familie im Vogelsberg. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren ihn schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. „Todesmelodie“, „Teufelsbande“ und „Kalter Schnitt“, in denen er die Figuren des früh verstorbenen Andreas Franz weiterleben ließ, waren Bestseller. Auch seine Kriminalromane „Giftspur“ und „Schwarzer Mann“ wurden auf Anhieb große Erfolge.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bildrecht: © Oliver Misof
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Programmheft zu „Der Vulkan lässt lesen“ der Saison 2019 | 2020 ist bestellbar bei Lea Schulze unter 06031 6848-1274 oder per Mail an schulze@ovag.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leseland Oberhessen finden Sie auch auf Facebook!

- Alle Lesereihen auf einen Blick
- Fotos und Videos
- Aktuelle Informationen
- Gewinnspiele

www.facebook.com/LeselandOberhessen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Location

Marktcafé Alsfeld
Mainzer Gasse 2
36304 Alsfeld
Germany
Plan route

Wer bei dem Wort Café nur an Kuchen und Desserts denkt, wird im Marktcafé überrascht sein: Ob Lesungen, Vorträge oder politische Diskussionen – das gemütliche Restaurant und Café ist für alle Events gerüstet. Auch während des Faschings ist hier beste Stimmung garantiert.

Ursprünglich war das Haus, in dem das Marktcafé beheimatet ist, eine Metzgerei mit Festsaal. In dem hübschen Bau wurden in den vergangenen Jahrhunderten vor allem Hochzeiten gefeiert, was ihm den Namen „Hochzeitshaus“ einbrachte. Ende der 1970er Jahre eröffnete Bäcker- und Konditormeister Hans Günther mit seiner Frau das Café im Hochzeitshaus, im Jahr 2000 übernahmen es dann Tochter und Schwiegersohn. Sie betreiben das Marktcafé seitdem mit viel Herzblut und noch mehr Gastfreundschaft. Im Restaurant und Café finden bis zu 230 Gäste Platz, ob für kulturelle Veranstaltungen oder private Feiern.

Das Café ist in der Innenstadt von Alsfeld gelegen, inmitten zahlreicher Geschäfte und dem regen Treiben des Marktplatzes. Der Bahnhof Alsfeld ist nur 350 Meter entfernt. Mit dem Auto kann die Innenstadt über die A5 und die B62 bzw. B49 angefahren werden. Kostenpflichtige Parkplätze stehen am Marktplatz und im Innenstadtbereich zur Verfügung.