Der Vogelhändler - Operette von Carl Zeller

Hauptstr. 115 Deutschland-75196 Remchingen

Tickets ab 20,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturhalle Remchingen, Hauptstraße 115, 75196 Remchingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Thalia Theater Wien
Die Uraufführung des „Vogelhändlers“ 1891 im Theater an der Wien machte Carl Zeller als Komponist mit einem Schlag berühmt. Sein Meisterwerk bietet dem Publikum einen unvergessenen Abend, nicht zuletzt wegen seiner weltberühmten Melodien „Grüß Euch Gott alle miteinander, „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ und „Ich bin die Christel von der Post“.
Die urwüchsige und volkstümliche Handlung spielt in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in der Rheinpfalz und beruht auf einem Lustspiel. Sie bietet ein rasantes, fröhliches Spiel mit Verwechslungen, Eifersüchteleien und Liebe im kurfürstlichen Jagdrevier.
Foto © art&artist

Ort der Veranstaltung

Kulturhalle Remchingen
Hauptstrasse 115
75196 Remchingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturhalle Remchingen ist kulturelles Zentrum für unterschiedliche Veranstaltungen in Remchingen: Neben Konzerten, Opern, Musicals und Theaterstücken, bieten die Halle Platz für Firmen- und Vereinsveranstaltungen. Die außergewöhnliche Architektur und die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten machen die Kulturhalle zum flexiblen und modernen Austragungsort.

Seit über 20 Jahren steht die Kulturhalle Remchingen im Dienste anspruchsvoller Unterhaltung. Programmqualität und Publikumsresonanz konnten stets erfüllt beziehungsweise ausgebaut werden. Ein Auftritt in der Halle ist für viele Künstler fester Bestanteil im Tourneeplan. Neben öffentlichen Veranstaltungen, können die Räumlichkeiten auch für Fortbildungen oder Familienfeiern genutzt werden. Die mit modernster Technik ausgestatteten Räume bieten Platz für 20 – 1500 Personen.

Die verkehrsgünstige Lage und der exzellente Service machen die Kulturhalle zum idealen Austragungsort für Ihre Veranstaltung!