Der Tod im Birnbaum

Theatergruppe Emerkingen  

Albertviller Straße 11
71364 Winnenden

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Winnenden, Torstr. 10, 71364 Winnenden, Deutschland

Tickets


Event info

Preisträger Landesamateurtheaterpreis „LAMATHEA“ 2019
Regie: Roland Röller
110 min (inkl. Pause)

Der Bühnenautor Manfred Eichhorn hat „Der Tod im Birnbaum“- ursprünglich ein französisches Märchen - ins Schwäbische übertragen: Gottlieb rettet ein junges Mädchen, das sich als Fee entpuppt und ihm drei Wünsche schenkt. Sein erster Wunsch gilt der Abwendung alltäglicher Not, sein zweiter seinem Birnbaum. Im kühlen Bach hat er sich so sehr erkältet, dass der Tod zu ihm kommt, so wünscht er sich als Drittes, dem Tod zu entkommen, indem er ihn auf den Birnbaum lockt.
Das Leben nimmt seinen Lauf, doch es wird nicht mehr gestorben. Im Jenseits bleibt das natürlich nicht verborgen und es werden Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um herauszufinden, warum. Ist der Tod Feind oder Retter in der Not?

Die Theatergruppe Emerkingen im südlichen Alb-Donau-Kreis, wurde 1989 gegründet und feierte kürzlich ihr 30-jähriges Bestehen. Die Gruppe spielt bewusst Stücke im schwäbischen Dialekt und achtet bei der Auswahl der Stücke darauf, dass sowohl Inhalt als auch Sprache ohne unnötige Derbheiten und Klischees auskommen. Alle Bereiche der Theaterarbeit- Spiel, Regie, Maske, Kostüme, Technik und Bühnenbild - sowie alle Bereiche der Verwaltung und Organisation werden von ehrenamtlichen Mitgliedern bestritten.

Copyright Bild: Hubert Walk

Location

Hermann-Schwab-Halle
Albertviller Straße 11
71364 Winnenden
Germany
Plan route

Das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Stadt Winnenden hat in der Hermann- Schwab- Halle seinen Mittelpunkt gefunden. Winnenden, rund 20 km nordöstlich von Stuttgart entfernt, zieht mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen, zahlreiche Gäste aus dem näheren und ferneren Umland an.

Neben Konzerten, Ausstellungen oder Kleinkunstaufführungen, steht die Multifunktionshalle auch für Vereine, Gesellschaften, Betriebe oder Privatpersonen zur Verfügung. Bei Großveranstaltungen kann der Saal bis zu ca. 660 Personen unterbringen. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Stadtgarten und die Bushaltestelle „Herrmann- Schwab- Halle“, durch die der Veranstaltungsort optimal an den ÖPNV angebunden ist.

Im baden-württembergischen Winnenden erleben Sie ein buntgemischtes Programm der verschiedensten Genres. Hier sind gute Unterhaltung und tolle Erlebnisse garantiert.