Der Spreewald

Ernst Korth  

Dahlenburger Str. 1 Deu-29549 Bad Bevensen

Tickets ab 8,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,00 €

mit Kurkarte

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Abendkasse + 1,00 €
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Spreewald, im südlichen Teil der Mark Brandenburg, ist eine der ureigensten Landschaften Deutschlands. Der Fluss die Spree gab der Landschaft ihren Namen in der Region der Lausitz. Slawische Stämme besiedelten dieses Gebiet um 600 nach Christie. Die Stämme der Sorben, auch als Wenden benannt, wurden hier ansässig. Trotz jahrhundertalter Geschichte und auch Unterdrückung hat dieser slawische Volksstamm seine Sitten und Gebräuche nicht abgelegt. Das Anlegen der verschiedenen Trachten gehört wie selbstverständlich zum Brauchtum. Auch die Sprache hat immer noch ihren festen Platz, die zum Teil der polnischen wie auch der tschechischen Sprache ähnelt.
Der Spreewalt, 75 km lang und 16 km breit, hat ein 975 km langes Wassernetz, den Fliessen. Der typische Spreewaldkahn ist auch heute noch ein Verkehrsmittel, welches auch die Deutsche Post nutzt.
Über 300 Wasserarme prägen diese einmalige Landschaft mit einem 50 qkm grossen Biosphärenreservat. Touristisch hat der Spreewald einen großen Stellenwert, dieses vermittelt der Vortrag. Herrliche Aufnahmen der Landschaft, der Flora und Fauna zeigen die Vielfalt des Spreewaldes. Dörfer und Städte mit langer Geschichte wie Luckau, Straupnitz, Leipe oder auch Lehde haben in dem informativen Vortrag ihren Platz, der auch anregen soll, diese Landschaft einmal selber aufzusuchen.

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.