DER SPIELER - von Fjodor Dostojewski

Alser Straße 43
1080 Wien
AT

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: Theaterverein Pygmalion, Alser Straße 43, 1080 Wien, Österreich

Select quantity

Einheitskategorie

Regulärpreis

per €22.00

SchülerInnen, StudentInnen

per €10.00

Gruppen ab 10 Personen

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen:

SchülerInnen/StudentInnen (bitte mit Ausweis)
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

Der alte General setzt seine gesamten Hoffnungen darauf, eine umfangreiche Erbschaft nach dem Tod seiner Tante antreten zu können, doch die betagte Dame verspielt ihr gesamtes Vermögen, und lässt den Traum des Generals auf Begleichung seiner konsiderablen Schulden und die Ehelichung von Blanche, seiner finanziell sehr anspruchsvollen Flamme zerplatzen.

Polina, die Stieftochter des Militärs, welche sowohl vom Gläubiger des Generals, dem Franzosen de Grieux, sowie von Alexej, dem Hauslehrer des Generals, hofiert wird, bittet Alexej, mit der von ihr bereit gestellten Summe Geldes den geschuldeten Betrag zu erspielen, und die Ketten von Scham und Schuld der Generalsfamilie endlich zu sprengen.

Alexej entspricht ihrem Wunsch, spielt jedoch aus Liebe zu Polina und aus Furcht, ihr Geld zu verlieren, mit eigenem Kapital, das er sodann mehr als verhundertfacht.

Kann er dem frisch entfachten Spieltrieb entkommen? Werden seine Hoffnungen auf ein Leben mit Polina in Erfüllung gehen? Oder wird er für immer zum Sklaven seiner Gewinnsucht?


Dauer: 1h45 (ohne Pause)

Mit
Philipp KAPLAN, Geirun TINO, Melanie MUSSNER, Daniel GAVRIS, u. a.

Dramatisierung - Reinhold GUGLER

Regie, Musik & Bühne - Geirun TINO | Reinhold GUGLER

Location

Pygmalion Theater
Alser Str. 43
1080 Wien
Austria
Plan route
Image of the venue

Das Pygmalion Theater befindet sich im Herzen Wiens und versteht sich selbst als „Laboratorium moderner Theaterideen“. Hier treffen bedeutende Werke der Literatur auf moderne Interpretationen und versprechen eine außergewöhnliche Theatererfahrung.

Seit 1995 finden sich im Pygmalion Theater unter der Leitung von Geirun Tino Profis sowie junge Schauspielerinnen und Schauspieler zusammen. Im Bühnenraum, der Platz für 40 Gäste bietet, vermischen sie ihr Können und ihre unterschiedlichen Anschauungen zu modernen Inszenierungen. Dabei hat sich das Pygmalion gezielt gegen die Aufnahme anderer Kunstformen in ihr Schauspiel entschieden und verfolgt einen puristischen und minimalistischen Ansatz. Die Kunstschaffenden werden zum Kernelement der Darstellung und stehen im schwarzgehaltenen Bühnenraum im Mittelpunkt. Andere Gestaltungselemente werden stark reduziert und erhalten lediglich durch das Schauspiel selbst Bedeutung.

Das Pygmalion Theater liegt im Bezirk Josefstadt unweit des Universitätscampus. Straßenbahn-, U-Bahn- und Bushaltestellen liegen in direkter Nähe und ermöglichen eine bequeme Anreise.