Der Raumdeuter

Ingo Schulze, Alexander Solloch  

Wandelhalle - Kleiner Saal Hauptstr. 4 Deutschland-31542 Bad Nenndorf

Tickets ab 15,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: VGH-Stiftung, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 15,00 €

erm. (Schüler/Stud./Azubis/Schwerbeh./Arblose)

je 10,00 €

NDR Kultur Karte -10% (normal)

je 13,50 €

NDR Kultur Karte -10% (erm.)

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose jeweils mit Ausweis.

Für Inhaber der NDR Kultur-Karte gibt es eine Ermäßigung von 10% gegen Vorlage des Ausweises.

Schwerbehinderte erhalten den ermäßigten Preis, die Begleitung von Behinderten mit B-Ausweis erhält eine Freikarte.

Sofern keine Freikarten gebucht werden können, bitte die Daten (Adresse, Tel., Konzertwunsch) aufnehmen und an literaturfest@gerschauundkroth.de senden. Die Tickets werden direkt über den Veranstalter versandt.

Vielen Dank!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schriftsteller Ingo Schulze ist ein Meister darin, von Menschen in sich plötzlich verändernden Räumen zu erzählen. Von neuen Leben, die in andere Milieus führen, von selbstgeschaffenen Fluchtorten und kaleidoskopartigen Stadt-Panoramen. In seinem neuen Roman „Peter Holtz – sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“ dringt er nun in das Leben eines Menschen vor, dass sich durch plötzlichen Reichtum grundlegend verändert. Beim Literaturfest gewährt er erste Einblicke in sein Werk, das im September 2017 bei S. Fischer erscheint. Ingo Schulze entfaltet eine verwunderliche, poetische und komische Geschichte, die sich in unseren Denk-Räumen einnistet. Moderiert wird dieser besondere Abend im kleinen Saal der Wandelhalle Bad Nenndorf von NDR Kultur-Redakteur Alexander Solloch.

Anfahrt