Der Räuber Hotzenplotz - Der Räuber Hotzenplotz

Kammerpuppenspiele Bielefeld  

Biedermannplatz 19
22083 Hamburg

Tickets from €13.70

Event organiser: Kammerpuppenspiele Bielefeld, Tiesloh 28, 33739 Bielefeld, Deutschland

Select quantity

Freie Sitzplatzwahl

Normalpreis

per €13.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Fotografieren, Filmen und das Benutzen von
Mobiltelefonen im Theatersaal ist ausdrücklich untersagt!

Es gibt keine Ermäßigungen.
Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
print@home after payment

Event info

Kasperls Großmutter bekommt zu ihrem Geburtstag eine schöne, neue Kaffeemühle geschenkt. Wenn man an ihr kurbelt, spielt sie Großmutters Lieblingslied. Eines Tages wird diese schöne Kaffeemühle vom gefürchteten Räuber Hotzenplotz gestohlen. Herr Wachtmeister Dimpfelmoser ist ratlos. Kasperl und Seppel wollen aber nicht warten bis die Polizei etwas unternimmt, deshalb überlegen sie sich einen hinterlistigen Plan, bei dem sie Großmutters alte Kartoffelkiste als Lockvogel umfunktionieren. Mit weit leuchtenden Buchstaben schreiben sie VORSICHT GOLD!!! auf die alte Kiste. Plangemäß machen sich Kasperl und Seppel auf in den Räuberwald, denn dort wollen sie sich von Hotzenplotz absichtlich der "Goldkiste" berauben lassen. Damit der Räuber die beiden Schlitzohren nicht erkennen kann, tauschen sie ihre Mützen; so sieht der Kasperl aus wie der Seppel und der Seppel, wie der Kasperl. Dummerweise gelingt der Plan dann doch nicht und Kasperl und Seppel werden selber von Hotzenplotz gefangen. Seppel, den er für den Kasperl hält, nimmt er selber als Koch und Küchenmädchen. Den falschen Seppel verkauft Hotzenplotz für einen ganzen Sack Schnupftabak an seinen alten Freund den großen und bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann. Wie es weitergeht mit Kasperl, Seppel und dem Räuber Hotzenplotz das wird hier noch nicht verraten!

Location

Die Burg - Theater am Biedermannplatz
Biedermannplatz 19
22083 Hamburg
Germany
Plan route

Die Kultur Bühne Bugenhagen befindet sich im Theatersaal der ehemaligen Bugenhagenkirche im Hamburger Stadtteil Barmbek. Nachdem die evangelische Gemeinde der Kirche 2004 aufgelöst wurde, bezog das Hamburger Ensemble Proszenium 2006 das denkmalgeschützte Gebäude. Neben dem Theatersaal hat das Gebäude auch einen Kirchenraum, ein Foyer mit Café und mehrere Funktionsräume zu bieten, in denen Messen, Ausstellungen, Lesungen und vieles mehr stattfinden.

Nicht nur mit seiner kraftvollen Architektur, der kubischen Formenspache der Turmfassade und einer beeindruckenden Freitreppe, erregt die Kultur Bühne Bugenhagen in Barmbek Aufsehen. Auch als Kulturzentrum mit einem hochwertigen Schauspiel-Ensemble hat sich die Kultur Bühne bald einen Namen gemacht. Sie hat sich nahtlos in die Hamburger Theaterlandschaft integriert und stellt einen wichtigen Bestandteil der Barmbeker Stadtteilkultur dar.

Das hauseigene Ensemble spielt neben selbst verfassten Musicals und Revuen auch Gegenwartsdramatik und Komödien. Es finden außerdem häufig Gastspiele anderer Ensembles, sowie Konzerte statt. Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert!