Der Postillon - LIVE Tour 2017

Der Postillon  

Scharnhorststr. 100
48151 Münster

Tickets ab 26,90 €

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG, Parkstraße 4, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - freie Platzwahl

Normalpreis

je 26,90 €

Rollstuhlfahrer

je 26,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die skurrilen Meldungen des Postillon sind mittlerweile Kult: Mehrere Millionen Menschen amüsieren sich täglich im Netz über die satirischen Nachrichten des Internetmagazins. Mit Kreativität und einer ordentlichen Portion Humor präsentiert der Postillon Schlagzeilen aus allen Bereichen des Lebens, der Politik, der Wirtschaft und mehr. Der bittere Beigeschmack – die unglaubliche Wahrheit.

Der Postillon sorgt seit 1845 unabhängig und schnell für ehrliche Nachrichten. 172 Jahre nach der Gründung der Tageszeitung, die sich am 28. Oktober 2008 endlich ins Internet verirrte, fand der Postillon schließlich den Weg aus dem Bildschirm hinaus auf die Bühne. Das bescheidene Ziel lautet nach Gründer Stefan Sichermann, sich der Weltherrschaft ein Stück zu nähern und auch den Menschen, denen das Internet ein Fremdwort ist, das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Das Publikum darf sich bei der Live-Tour des Nachrichtenmagazins über eine im Stil der Tagesschau gehaltene Show freuen – inklusive irrwitziger Studien, die beliebten Newsticker-Wortspiele, Videoclips und anderer Überraschungen. Dabei führen die Originalsprecher der Video- und Radionachrichten, Anne Rothäuser und Thieß Neubert, durch das Programm und verschonen auf satirische Art und Weise nichts und niemanden.

Ort der Veranstaltung

Aula am Aasee
Scharnhorststraße 100
48151 Münster
Deutschland
Route planen

Die Aula am Aasee ist ein moderner Hörsaal mit traumhaftem Ausblick auf den Aasee in der Innenstadt Münsters.

Die Aula am Aasee gehört zur Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Mit über 40.000 Studierenden und 250 Studiengängen ist die WWU die fünftgrößte Universität in Deutschland. Die Aula umfasst 650 Sitzplätze und ist mit moderner Technik ausgestattet. Der Vorläufer der heutigen Universität wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet. Im Jahre 1907 erhielt die WWU durch Kaiser Wilhelm II. ihren heutigen Namen. Die geschichtsträchtige Stadt entlohnt jeden Besuch mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten. Die Gebäude der Universität erstrecken sich über den gesamten Stadtkern. Der Schlossgarten, der Botanische Garten und der Aasee sind nur einige Höhepunkte auf der Route durch die Ursprünge der Universitätsstadt.

Die Aula am Aasee ist ein moderner Bau in bester Lage und mit einem sagenhaften Ausblick auf das größte Naherholungsgebiet im Stadtbezirk von Münster. Die Aula eignet sich dank ihrer komfortablen Ausmaße auch für größere kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.