Der poetische Sonntag - Mark Twain auf Deutschlandtour

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Hermann Beil präsentiert

Fünf prägende Jahre hat Hermann Beil in Stuttgart zugebracht. Von 1974 bis 1979 leitete er gemeinsam mit Alfred Kirchner, Uwe Jens Jensen, Vera Sturm und dem Schauspieldirektor und Regisseur Claus Peymann das Staatsschauspiel. Parallel zu seiner Arbeit als Dramaturg und mittlerweile auch als Regisseur hat sich Beil einen Namen gemacht als Konditor besonderer Theatertorten, Rezitator großer Literatur und als Kenner derselben.

Zu seinen weiteren Stationen gehörten von 1979 bis 1986 das Schauspielhaus Bochum, von 1986 bis 1999 das Wiener Burgtheater und zuletzt von 1999 bis 2017 das Berliner Ensemble. Von 2009 bis 2017 war er Präsident der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Zusammen mit Claus Peymann erhielt er 1995 den Berliner Theaterpreis. Seit 2014 ist er außerdem ehrenamtlicher Berater des Burgtheaters. Das Alte Schauspielhaus ist ihm sehr vertraut durch seine einstige Lesereihe für die Stuttgarter „Akademie für gesprochenes Wort“.

Mit Beginn dieser Spielzeit wird Hermann Beil hier ausgewählte Literatur präsentieren, also gemeinsam mit Schauspielerinnen und Schauspielern rezitieren und mit Ihnen, unserem Publikum, Gespräche führen.

Die Reihe „Der poetische Sonntag“ findet viermal pro Spielzeit im Alten Schauspielhaus statt, dessen Bühnenraum und Akustik wie geschaffen sind für die Rezitationen von Texten großer Autorinnen und Autoren.

Sonntag, 30.9.2018, 11 Uhr
Walter Jens: „Bertolt Brecht in der Unterwelt“
Erdachte Monologe – imaginäre Gespräche
Mit Hermann Beil und Martin Schwab,
Kammerschauspieler am Burgtheater Wien


Sonntag, 9.12.2018, 11 Uhr
(Thema in Vorbereitung)
Mit Hermann Beil


Sonntag, 3.2.2019, 11 Uhr
Thomas Bernhard: „Alte Meister“. Komödie
Zum 30. Todestag des Autors am 12.2.1989
Mit Hermann Beil


Sonntag, 7.4.2019, 11 Uhr
(Thema in Vorbereitung)
Mit Hermann Beil

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des „Alten Schauspielhauses“ in Stuttgart. Das hochwertige Programm, sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern und mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen, erstrahlt das „Alte Schauspielhaus“ seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso aufgeführt wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Intendant Manfred Langner leitet sowohl das Alte Schauspielhaus, als auch die Komödie im Marquardt. Die Zusammenarbeit beider Häuser zahlt sich aus. Zusammen sind sie die Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in ganz Baden-Württemberg. Jährlich können die Häuser mehr als 200.000 Besucher verzeichnen. Keine Frage, das „Alte Schauspielhaus“ ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden.

Hier können Sie bei tollem Ambiente Theaterinszenierungen der Spitzenklasse erleben. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!