Der Nussknacker - Familienballett mit Erzähler

In der Altstadt 5
64807 Dieburg

Tickets from €27.40
Concessions available

Event organiser: Go 2 - Convent GmbH, Ditzenbacher Str. 11, 71642 Ludwigsburg, Deutschland

Tickets


Event info

Der Nussknacker

...in einer kindgerechten, unterhaltsamen
Aufführung mit Erzähler!

bereits für Kinder ab 4 Jahre


Tschaikowskys Ballett Welt -- sie ist eine Welt des Zaubers, des Wunderlandes und der Märchen. Die Partitur zu Tschaikowskys beliebtem Nussknacker ist eine der genialsten und brillantesten, die je für ein Ballett komponiert wurde, und von extremer Eleganz. Berühmte Nummern wie der Blumenwalzer, der Schneeflockenwalzer, die Motive des Divertissement bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in ihre Kindheit zurück.

Die Geschichte des Nussknackers ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln und das ewige glitzernde Lametta: Die Geschichte von Kindern, denen am Weihnachtsabend ein geschenkter Nussknacker im Traum ferne Länder und ferne Völker zeigt, verzückt immer wieder als Weihnachtsballett Jung und Alt.

Hier kommt nun eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Ballettklassikers für alle Kinder im Alter von 4 bis 94 Jahren auf die Bühne, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch! Die liebevolle Vorstellung wird von einem hochkarätigen Ballettensemble mit hervorragenden internationalen Solisten anspruchsvoll und mit großer Eleganz getanzt. Farbenfrohe Kostüme und ein fantasievolles Bühnenbild versprechen jedes Kinderherz zu verzaubern.

Ganz besondere Erwähnung verdient der Erzähler, der durch die ganze Vorstellung führt. Eingängige kleine Gedichte voller Witz, Charme und Liebe ziehen Jung und Alt in ihren Bann.

Die Vorstellung entführt ihre kleinen und großen Besucher in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen, das Teil eines jeden Kindertraums sein sollte!

Location

Römerhalle Dieburg
In der Altstadt 5
64807 Dieburg
Germany
Plan route

Zwischen dem mittelalterlichen Stadtkern und der barocken Wallfahrtskirche bildet die Römerhalle im hessischen Dieburg einen neuen kulturellen Mittelpunkt der Region. Ob Fastnachtssitzung, Tanz- und Show-Abend, Konzerte oder Theateraufführungen, die Dieburger Stadthalle bietet jeder Veranstaltung den optimalen Rahmen.

Im September 2011 konnte die multifunktionale Halle eingeweiht werden, deren Name die römischen Wurzeln der Stadt ehrt. Knapp 2.000 Jahre zuvor befanden sich auf den Hallengelände die Wohn- und Handwerkshäuser des römischen Hauptortes der Civitas Auderiensium. Die Halle selbst ist eines der modernsten Veranstaltungs-und Tagungszentren der Region, das mit klaren Strukturen und hellem Ambiente, sämtlichen zeitgemäßen Anforderungen an Gestaltung und Funktionalität gerecht wird. Ein lichtdurchflutetes Foyer empfängt die Gäste und leitet sie weiter in den großen Veranstaltungssaal mit rund 550 m²Fläche und einer max. Bestuhlung von 636 Personen. Der kleine Saal verfügt über eine Fläche von 99 m² und kann je nach Bedarf in drei unterschiedlich große Räume geteilt werden. Im Restaurant der Römerhalle wird gutbürgerliche Küche serviert, die mit einer perfekten Kombination von Einfachheit, Schlichtheit und etwas Raffinesse überzeugt. In unmittelbarer Nähe befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten. Eine Bushaltestelle direkt vor dem Gebäude und der etwa 500 m entfernte Dieburger Bahnhof garantieren eine optimale Anbindung an den Nah-und Fernverkehr.

In der Römerhalle trifft Historie auf Modernität und bildet ein rundum gelungenes Konzept. Kommen Sie nach Dieburg und erleben Sie unvergessliche Momente bei einer Veranstaltung ihrer Wahl.