Der Nussknacker - Bolschoi Staatsballett Belarus

Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

Tickets ab 49,90 €

Veranstalter: Konzertbüro Emmert GmbH, Wilhelm-Helwig-Str. 26, 34613 Schwalmstadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nur wenige Ballettensembles stehen in großer Besetzung an Startänzern, Staatspreisträgern, mehrfach preisgekrönten Goldmedaillen und Grand Prix Gewinnern internationaler Tanzwettbewerbe für die Bewahrung der russischen Kultur und Tradition, die durch höchste Qualität Weltruhm erlangt.

Bei Bolschoi Balletten kann man sicher sein, dass das russische Erbe nicht durch fremde Eingriffe verunstaltet wird. Die kulturellen Errungenschaften würdigt auch die UNESCO, die das Bolschoi Staatstheater Belarus/Minsk mit dem großen Weltpreis „Fünf Kontinente“ für den bedeutenden Beitrag zur Kultur ausgezeichnet hat.

Die Inszenierung von Alexandra Tichomirowa vereint den Zauber der märchenhaften Handlung und der fantastischen Szenen mit den Kostbarkeiten, die das Schatzkästlein der klassischen russischen Ballettkunst bereithält. Da sind zum einen die herrlich anzuschauenden Arabesken, die wirbelnden Pirouetten und die kraftvollen, hochfliegenden Sprünge sowie die faszinierend schönen Formationen, auf die sie in ihrer Choreografie zurückgreift. Schneeflöckchen, Mäuse und Soldaten präsentieren in dieser Meisterleistung die lupenreine Ballett-Technik des klassischen Tanzes, und durch die hohe Professionalität bietet das Gastspiel zudem auch für den jungen Zuschauer einen besonderen Reiz. Die Choreografie begeistert Zuschauer und Kritiker gleichermaßen, so dass der Besuch dieses kulturellen Highlights ein absolutes Muss geworden ist.

Die schillernde Pracht vom Bühnenbild und die mit mehr als 1000 sündhaft teuren Swarovski-Kristallen verzierten Kostüme schaffen eine organische Einheit, die dieses vitale Meisterwerk voller Romantik und Lebensfreude vervollständigt.

Tipp: Ermäßigungen auf Anfrage!

Videos

Ort der Veranstaltung

Jahrhunderthalle
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main hat sich als internationales Kultur- und Kongresszentrum längst etabliert. Inmitten des wirtschaftlich florierenden Rhein-Main-Gebiets liegt die Halle besonders verkehrsgünstig und bietet somit den idealen Rahmen für internationale Großveranstaltungen.

Charakteristisch für die Frankfurter Jahrhunderthalle ist das in Glas eingefasste und von einer Kuppel überwölbte Auditorium. Unter dieser Sehenswürdigkeit befindet sich ein großer Saal, in dem über 2.000 Gäste Platz nehmen und die Besten der internationalen Show- und Musikszene genießen können. Die sieben Konferenzräume sind ideal für Tagungen, Seminare oder Workshops und werden gleichermaßen für kleine Ausstellungen, Bankettveranstaltungen oder private Feiern genutzt. Die moderne Architektur und die hochwertige Technikausstattung lassen jede Veranstaltung einmalig werden. Neben den ausgedehnten Grünflächen verfügt das Hallenareal über zwei Terrassen, ein Atrium, eine Wasserfläche und ca. 1.300 Gästeparkplätze. Der Frankfurter Flughafen sowie der Hauptbahnhof sind in etwa 15 Minuten zu erreichen.

In Frankfurt betraten bereits Größen wie Frank Sinatra, Jimi Hendrix, 50 Cent und Lady Gaga die Bühne des zukunftsweisenden Veranstaltungshauses. Lassen Sie sich von der einzigartigen Akustik und der außergewöhnlichen Bauweise faszinieren. Kommen Sie in das Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main.