Der Nino aus Wien

Zellstraße 4
81667 München

Tickets from €27.40

Event organiser: Missmilla GmbH, Holzstraße 28, 80469 München, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €27.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Der Nino aus Wien hat viel vor - nach Amadeus 2016, mehreren Nummer Eins-Hits in den FM4-Charts (u.a. dem „Praterlied“) und begeisternden Konzerten im ganzen deutschen Sprachraum folgte 2018 ein Album mit "großen Liedern“.
Solchen, die bleiben sollen. Im November 2019 wird er zum ersten Mal in der Muffathalle zu Gast sein - mit seiner bewährten, seit 10 Jahren unveränderten Band und seinem letzten Album mit dem programmatischen Titel "Der Nino aus Wien", produziert von Paul Gallister (Wanda, Conchita uva.). Für den Falter ist er immer noch "der beste Liedermacher seiner Generation". Oder auch der "Bob Dylan vom Praterstern“.

Location

Muffatwerk
Zellstraße 4
81667 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Muffatwerk ist das kulturelle Zentrum Münchens: ein hochkarätiges Programm aus Kunst, Kultur, Literatur und Clubveranstaltungen setzt die Idee einer multikulturellen und urbanen Gegenwartskultur um, die auf vielen Ebenen Trends für die Region um München setzt. Musikstile unterschiedlichster Art gehören zum weitgefassten Musikkosmos des Muffatwerks und lassen bei den Besuchern keine Wünsche offen!

Das Muffatwerk, ein denkmalgeschütztes ehemaliges Heizkraftwerk aus dem 19. Jahrhundert, ist als Veranstaltungslocation an sich bereits etwas ganz besonderes! Fünf in Größe und Charakter unterschiedliche Räume versprechen hervorragende Rahmenbedingungen für viele Events und bieten hinsichtlich Ton und Technik die beste Ausstattung. Als Kulturzentrum legt das Muffatwerk Wert darauf, die internationale Zusammenarbeit im Bereich Kultur zu unterstützen und lädt regelmäßig Künstler, Tanzkompanien, Autoren oder DJs aus allen Teilen der Welt ein. Viele Festivals wie das Münchner Jugend-Filmfest oder die Münchner Biennale nutzen die Räume als Austragungsort und locken ein breites Publikum ins Muffatwerk. Ein weiteres Anliegen des Kulturzentrums ist die Vernetzung neuer Medien mit der Kunst, weswegen es auch als Plattform für Medienfestivals dient. Experimentierfreudigkeit und Neugierde steht hier ganz oben und sorgen für interessante Spannungen im Bereich der Künste.

Das Muffatwerk ist aus der Kulturlandschaft Münchens schon lange nicht mehr wegzudenken und wird auch zukünftig die Musikszene der Landeshauptstadt prägen!