Der Newcomer-Wettbewerb - präsentiert vom The Fuck Hornisschen Orchestra

HumorZone 2019 - MIX-SHOW  

Wettiner Pl. 10
01067 Dresden

Tickets ab 20,40 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wir nehmen den Begriff Newcomer wörtlich. Alle Kandidaten sind wahrhaftige Neueinsteiger, Quereinsteiger oder woanders Ausgestiegene. Völlig unterschiedlich in ihrer Kunst, Herkunft und Darbietung werden diese vier vor die knallhärteste Jury of the World treten – das Publikum! Die Menschen auf und vor der Bühne stehen gemeinsam in der Verantwortung, wenn live vor Ort der Sieger gekürt werden soll.
Der Newcomer-Preis verspricht also Spannung ohne ein schnöder Wettkampf zu werden, sondern eine fröhliche Party mit Spaß für alle. Dafür sorgt die hochkompetente Abendspielleitung des „Fuck Hornisschen Orchestras“ in Person von Christian Meyer und Julius Fischer, welche als Moderatoren, Musiker, Juroren, Notare und Getränkebeauftragte den Abend auf ihre ganz besondere Art und Weise zelebrieren werden.
Der Gewinner wird zur großen TV-Abschlussgala eingeladen und bekommt dort ganz offiziell vom Schirmherrn Olaf Schubert himself den Güldenen August nebst eines soliden Taschengeldes manuell übergeben. Zuzüglich laden die Fuck Hornisschen Orchestra den Sieger noch in ihre TV-Sendung "Comedy mit Karsten" ein.

Unsere Newcomer 2019 sind: Marcel Mann, Sophie Passmann, Archie Clapp, Ben Schmid und Jonas Greiner.

design: tonyfindeisen.com
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Ort der Veranstaltung

Dresdner Kabarett Breschke & Schuch
Wettiner Platz 10
01067 Dresden
Deutschland
Route planen

Wenn drei sich zusammentun, lacht der Dresdener: Im Kabarett Breschke und Schuch erwarten die Besucher ein anspruchsvolles Programm, bei dem Lachtränen garantiert sind!

Viele Wege führen zum Kabarett, zumindest im Fall von Thomas Schuch und Monika und Manfred Breschke, die vor ihrer Karriere als Kabarettisten alle einer anderen Berufung nachgegangen waren. Doch zum Glück ihrer Zuschauer fanden die drei Talente ihren Weg auf die Bretter, die die Welt bedeuten und sorgen seitdem mit witzigen Dialogen und treffsicheren Pointen für jede Menge Gelächter im Publikum. Das eigene Programm wird erweitert durch spannende Gastspiele und wechselnden Kunstaustellungen. Seit 2014 wird darüber hinaus der Satire-Preis im Kabarett Breschke und Schuch verliehen, welcher das politische Kabarett im Osten Deutschlands mehr in die Mitte der Gesellschaft rücken möchte.

Das Dresdner Kabarett Breschke und Schuch überrascht seine Gäste immer wieder aufs Neue und ist mit seinem Sitz am Rande der Innenstadt leicht zu Fuß zu erreichen.